22-jähriger Jäger in Kärnten von Blitzschlag getötet

Ein 22-jähriger Jäger ist in der Nacht auf Dienstag in Frantschach-Sankt Gertraud (Bezirk Wolfsberg) ums Leben gekommen. Laut Polizeisprecherin Waltraud Dullnigg dürfte er von einem Blitz erschlagen worden sein. In der Nacht gab es Unwetter. Angehörige erstatteten Anzeige, nachdem der 22-Jährige von der Jagd, zu der er am Montagabend aufgebrochen war, nicht zurückkehrte.

Das könnte Sie auch interessieren

68-jährige Tirolerin stirbt nach Hai-Angriff in Ägypten

Das Unglück ereignete sich vor der Küste von Hurghada. Die Pensionistin war mit einem Ägypter verheiratet.

Keine Postings

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren