13-Jährige bei Absturz auf Kärntner Baustelle verletzt

Ein 13-jähriges Mädchen aus Wien ist am Sonntag beim Spielen auf einer Baustelle in Heiligenblut zweieinhalb Meter tief abgestürzt. Das Mädchen hatte gemeinsam mit anderen Kindern in dem Rohbau gespielt, als es über einen nicht abgesicherten Stiegenaufgang stürzte. Es wurde von der Rettung erstversorgt und mit einem Hubschrauber ins BKH Lienz geflogen.

Keine Postings

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren