Deutscher Motorradfahrer auf dem Staller Sattel verletzt

Ein 60-jähriger deutscher Motorradfahrer stürzte am 16. Oktober gegen 8.25 Uhr auf dem Weg zum Staller Sattel in einer leichten Rechtskurve. Er hatte auf der taunassen Fahrbahn zu stark gebremst. Der Mann blieb auf dem Bankett liegen, das Motorrad flog in den Graben. Passanten leisteten Erste Hilfe und setzten die Rettungskette in Gang. Der Verletzte wurde in das BHK Lienz geflogen.

Keine Postings

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren