Ihr Dolo Plus Vorteil:
Diesen Artikel jetzt anhören

Osttiroler Schwimmunion bei ASVÖ-Cup im vorderen Feld

Neun Nachwuchs-Schwimmer:innen gaben am vergangenen Wochenende in Innsbruck ihr Bestes.

Der ASVÖ-Kids-Swim-Cup ging am 28. Jänner im Landessportzentrum Innsbruck in die zweite Runde. Der Cup besteht aus insgesamt vier Stationen, nach Leutasch und Innsbruck stehen den Nachwuchs-Schwimmer:innen im Frühjahr noch ein Bewerb in St. Johann in Tirol und das Finale in Kuftstein bevor.

Beim Auftaktbewerb in Leutasch gingen sechs Schwimmer:innen der Schwimmunion Osttirol an den Start, am vergangenen Wochenende waren es neun Nachwuchs-Sportler:innen, die von ihrem Trainer Pepi Mair begleitet wurden. Insgesamt nahmen 14 Tiroler Vereine mit mehr als 250 Schwimmer:innen teil.

Die Vertreter:innen der Schwimmunion Osttirol bei der zweiten Runde des ASVÖ-Kids-Swim-Cup in Innsbruck. Vorne v.l.: Trainer Pepi Mair, Laurenz Prehofer, Tristan Prehofer, Sarah Stern, Nicolas Stemberger. Hintere Reihe v.l.: Jonas Gomille, Marcus Quendler, Julia Salcher, Valeria Wurnitsch und Lorenz Gomille.

Die Schwimmunion Osttirol sammelte in Innsbruck insgesamt elf Medaillen ein. Lorenz Gomille erreichte fünfmal den obersten Podestplatz. Über zwei Gold- und eine Bronzemedaille freute sich Jonas Gomille und auch Julia Salcher fuhr mit einmal Gold und einmal Bronze nach Hause. Laurenz Prehofer schaffte es in einer der Disziplinen auf den dritten Platz.  

In der Vereinswertung erreichte die Schwimmunion den vierten Gesamtplatz. Die Schwimmer:innen sowie Pepi Mair zeigen sich zufrieden mit den erbrachten Leistungen, zumal die Zeiten im Vergleich zum ersten Bewerb verbessert wurden.

Das könnte Sie auch interessieren

Medaillenregen für Osttiroler Schwimmer:innen

Beim Kids-Swim-Cup in Leutasch waren die Nachwuchssportler im Wasser flott unterwegs.

2 Postings

Alpenbock

Absolut großartig! Herzliche Gratulation allen Athleten und -innen und natürlich auch dem Trainer!!

 
0
0
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
e-mission

habe einmal beobachtet,wie herr mair mit seinen schützlingen umgeht. höchste komptenz. mir fällt kein besserer ausdruck ein.

 
1
2
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren