Land fördert Bildungshäuser der Diözesen mit 580.000 Euro

380.000 Euro davon stehen für das Bildungshaus Osttirol und den Umbau des Pfarrwidums St. Andrä zur Verfügung.

Die Tiroler Landesregierung stellt über eine halbe Million Euro für Umbau- und Sanierungsmaßnahmen von kirchlichen Erwachsenenbildungseinrichtungen in Wörgl und Lienz zur Verfügung. 200.000 Euro erhält die Erzdiözese Salzburg, die das Tagungshaus in Wörgl barrierefrei umbaut.

380.000 Euro werden für das Bildungshaus Osttirol bzw. die Revitalisierung des Widumsgebäudes der Pfarre St. Andrä bereitgestellt: „Das Bildungshaus Osttirol wird nach erfolgter Revitalisierung in das Widumsgebäude der Pfarre St. Andrä übersiedeln. Damit ist eine langfristige, sinnvolle Nutzung des Gebäudes gewährleistet und wir schaffen optimale räumliche Voraussetzungen für die Bildungs-, Beratungs- und Vernetzungsarbeit“, erklärt Landeshauptmann Anton Mattle als zuständiger Kulturreferent. Insgesamt verzeichnet das Bildungshaus Osttirol 10.000 Teilnehmende pro Jahr.

Das Pfarrwidum St. Andrä (im Vordergrund) wird um rund eine halbe Million Euro zum Veranstaltungszentrum des Bildungshauses Osttirol umgebaut. 380.000 Euro subventioniert das Land Tirol. Foto: Dolomitenstadt/Wagner

Das könnte Sie auch interessieren

Pfarre St. Andrä wird zur „Begegnungszone“

Das Bildungshaus Osttirol zieht in das Pfarrhaus ein, das bis Ende 2024 um 4,7 Millionen Euro renoviert wird.

3

3 Postings

Kritisch

Gebt das Geld den Missbrauchsopfern der kath. Kirche! 100x gscheider!

 
7
13
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Godmensch

Ja, ja die arme Kirche mit all den Ländereien etc. 🤢

 
4
13
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
unholdenbank

Na, für dieses steuergeldfinanzierte Ablassgeld wird Mattle wohl in den Himmel kommen. In die reiche Kirche wird immer noch Geld dazugeschaufelt. Tirol, immer noch der Herrgottswinkel.

 
5
16
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren