Ihr Dolo Plus Vorteil:
Diesen Artikel jetzt anhören
Südlich des Haupteingangs des Gradonna-Resorts soll ein dreigeschoßiger Zubau entstehen. Foto: EXPA/Groder

Südlich des Haupteingangs des Gradonna-Resorts soll ein dreigeschoßiger Zubau entstehen. Foto: EXPA/Groder

Schultz-Gruppe plant Ausbau des Gradonna-Hotels

Dreigeschoßiger Zubau mit 18 Betten, Ausbau des Wellnessbereichs und ein Infinity-Pool sind Teil des Projekts.

Im Gradonna-Resort in Kals am Großglockner soll der Wellnessbereich ausgebaut und ein Infinity-Pool errichtet werden. Das bestätigt die Schultz-Gruppe, der das Hotel ebenso wie das Skigebiet in Kals gehört: „Unser Gradonna-Resort hat sich seit der Eröffnung vor zwölf Jahren toll entwickelt. Nachdem die Nachfrage ungebrochen ist, gibt es schon länger Pläne für eine qualitative Erweiterung.“

Aktuell liegt das Projekt bei der Behörde auf. Geplant ist die Errichtung eines Zubaus über drei Geschoße, der über ein Stiegenhaus erschlossen ist, aber auch mit dem bestehenden Gebäude verbunden wird. In diesem Zubau sollen fünf Suiten mit 18 Betten sowie Büro- und Lagerräumlichkeiten Platz finden.

Durch die neuen Gästebetten erhöht sich die Summe der Zimmer im Gradonna-Resort von 233 auf 238 und die Zahl der Gästebetten von derzeit 457 auf insgesamt 475. Ein konkreter Zeitpunkt für die Umsetzung steht derzeit noch nicht fest. „Zuerst wird einmal die behördliche Genehmigung abgewartet“, heißt es seitens der Schultz-Gruppe, die sich zu den Kosten bedeckt hält. Die mündliche Verhandlung in der Bezirkshauptmannschaft Lienz findet am 13. März statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Gottlieb Taschler will ein Hotel am Staller Sattel bauen

Umstrittenes Projekt wurde der Bevölkerung präsentiert. Geplant sind 120 Betten in ökologisch sensiblem Gebiet.

17

4 Postings

Spanidiga
vor 4 Monaten

Ich fahre auch nach Kroatien an die Adria,aber was hat das mit dem Hotel in Kals zu tun ???

 
0
1
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
lia
vor 5 Monaten

gratuliere der schulzgruppe zum mut. ich fahre lieber an die adria.

 
6
0
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
    phoenix
    vor 5 Monaten

    Wow, cool, du fährst an die adria.

     
    0
    2
    Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
      Senf
      vor 5 Monaten

      wahrscheinlich eh mit dem zug oder vielleicht gar mit dem autilein durch greifenburg. cool! verfärb dir den hintern nicht! :-))

       
      0
      2
      Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren