Ihr Dolo Plus Vorteil:
Diesen Artikel jetzt anhören

Sinner nach Sieg in Miami Nummer 2 der Tenniswelt

22. Sieg im 23. Spiel des Jahres! Vor dem Senkrechtstarter aus Sexten liegt nur der Serbe Novak Djokovic.

Jannik Sinner ist nach seinem Sieg beim Masters in Miami erstmals in seiner Karriere zur Nummer zwei der Tennis-Weltrangliste aufgestiegen. Für den Südtiroler war es der 22. Sieg im 23. Spiel des Jahres - nach den Triumphen bei den Australian Open und in Rotterdam verlor er heuer nur das Halbfinale von Indian Wells gegen Carlos Alcaraz. Im am Montag veröffentlichten ATP-Ranking zog Sinner nun am Spanier vorbei und steht als erster Tennisprofi aus Italien überhaupt auf Rang 2.

Jannik Sinner nach seinem Sieg beim Masters in Miami. Foto: APA/GETTY IMAGES NORTH AMERICA

Vor Sinner liegt nur der Serbe Novak Djokovic, der nach dem frühen Aus in Indian Wells zu Beginn des Monats auf die Teilnahme in Miami verzichtet hatte. Alcaraz rutschte auf Rang drei. Der Steirer Sebastian Ofner verlor sieben Plätze und ist nun 47., Dominic Thiem liegt als 91. (minus eins) ebenfalls noch in den Top 100 der ATP. Bei den Frauen ist Julia Grabher aktuell auf Rang 123 zu finden.

Das könnte Sie auch interessieren

Clemens Unterweger zieht mit Rotjacken ins Finale ein

Der Osttiroler traf im letzten Halbfinalspiel der Klagenfurter und greift nun nach der begehrten Trophäe.

Ein Posting

Jaqueline Yvonne Bumsinger-Funzbichler (24)
vor 2 Wochen

... einfach der Beschte ... zuminderst bald, wenn auch der Joker gebogen ist ...

 
0
1
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren