Ihr Dolo Plus Vorteil:
Diesen Artikel jetzt anhören

Leichtathletik-Schulcup: Silber für das BORG-Lienz

Viele persönliche Rekorde und Topleistungen. Burschen-Team holt den Vizestaatsmeistertitel nach Tirol.

Für zwölf Schüler:innen des Sportborg Lienz ging es vergangenen Mittwoch, 19. Juni, nach Salzburg. Sie vertraten an den darauffolgenden Tagen das Land Tirol bei den Leichtathletik-Bundesmeisterschaften der Schulen. Am Donnerstag traten die zwei Teams aus Lienz in je einer Sprung- und einer Wurfdisziplin und zusätzlich in zwei Läufen an.

Dabei regnete es förmlich persönliche Rekorde. Jana Kurzweil bewältigte beim Hochsprung die 1,45 Meter und sicherte dem Team dadurch wichtige Wettkampfpunkte. Carina Kollreider setzte sich als schnellstes Mädchen über die 800 Meter mit einer Zeit von 2:30 Minuten souverän durch. Und Julia Heregger überzeugte beim Kugelstoßen mit einer Weite von 9,61 Metern.

Auch die Burschen erzielten herausragende Leistungen und steigerten sich im Vergleich zu den Landesmeisterschaften noch einmal deutlich. Andreas Gradnig blieb beim 100 Meter-Sprint klar unter zwölf Sekunden und lieferte beim Weitsprung mit 6,45 Metern ab. Samuel Lexer und Matteo Walder meisterten die 800 Meter in jeweils 2:13 und 2:15 Minuten. Julian Berger erzielte beim Kugelstoßen eine äußerst bemerkenswerte Weite von 11,06 Metern. 

Im Kampf um den Bundessieg mischte das Burschen-Team mit Andreas Gradnig, Klemens Steiner, Christian Oppeneiger, Matteo Walder, Julian Berger und Samuel Lexer weit vorne mit. Sie konnten sich gegen sieben andere Teams aus den jeweiligen Bundesländern durchsetzen und holten die Silber-Medaille. Das Mädchen-Team mit Sophia Seiwald, Carina Kollreider, Julia Heregger, Sarah Ausserlechner, Laura Weingartner und Jana Kurzweil platzierte sich mit dem fünften Rang im Mittelfeld. 

(v.l.): Prof. Andreas Schraffl, Matteo Walder, Julian Berger, Samuel Lexer, Klemens Steiner, Christian Oppeneiger, Andreas Gradnig, Sophia Seiwald, Julia Heregger, Laura Weingartner, Sarah Ausserlechner, Carina Kollreider, Jana Kurzweil, Prof. Ursula Gasser

Das könnte Sie auch interessieren

Schulsport: Medaillen für Osttirols Leichtathlet:innen

Das BORG Lienz holte zweimal Gold und einmal Bronze. Die HAK-Schüler:innen verfehlten das Podest nur knapp.

2 Postings

6789
vor 2 Wochen

Gratulation an die jungen Sportler:innen 😊 solche Events bleiben ewig in Erinnerung. Weiter so!

 
0
0
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Enrico Andreas Menozzi
vor 2 Wochen

Lienzer Sport Jugend ist echt klasse , Schwimmsport , Schach , Leichtathletik, Fußball und viele andere Sportarten immer vorne dabei . Hätte man eher a Sport Universität mit Sportplätze bauen müssen , bei solch einer Jugend .

 
0
2
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren