Advent mit jungen Stimmen in der Spitalskirche

Chor des BORG und Tiroler Landesjugendchor singen am 30. November. Nur noch Restkarten!

Beim Bundesjugendsingen 2013 hörte der Chorleiter des Tiroler Landesjugendchores, Oliver Felipe-Armas, den Chor des Bundes-Oberstufenrealgymnasiums Lienz. Im Landesjugendchor singen immer wieder Osttiroler Sängerinnen und Sänger, aufgetreten ist er in Osttirol aber noch nie. Und so entstand damals die Idee zu einem gemeinsamen Konzert.

Nun ist es soweit und in jeweils eigenen und einem abschließenden gemeinsamen Programmblock sind unterschiedlichste Werke vom Volkslied bis zu modernen Stücken zu hören. Inhaltlich spannt sich der Bogen an adventlichen Liedern von der Verkündigung bis zur Freude über die Geburt und das schlafende Jesulein.

borg chor lienz 2014

Der „borg chor lienz“ ist der Schulchor des Bundes-Oberstufenrealgymnasium Lienz. Die jährlich wechselnden Mitglieder – seit einigen Jahren nur Mädchen – kommen aus allen Schulstufen (5. bis 8. Klasse) des Musikzweiges des BORG Lienz. Viele von ihnen besuchen auch den an der Schule angebotenen Vokalunterricht bei Sabine Senfter. Hauptaufgaben des borg chor lienz sind die Mitgestaltung von schulischen Festen und Feiern und die Mitwirkung bei den jährlichen Konzerten des Musikzweiges „borg in concert“ und „borg advent“.

Höhepunkte der letzten Jahre waren die Teilnahme an den Bundesjugendsingen 2004, 2007, 2010 und 2013, wobei der Chor mehrfach ausgezeichnet wurde. Auch eine Einladung nach Treviso 2006 und der Auftritt bei der ORF-Tirol „Licht ins Dunkel“ Aktion „Mei liabste Weihnachtsweis“ 2010 waren große Erfolge. Seit 2001 steht der borg chor lienz unter der Leitung von Mathias Thum, der Ende der 1970er Jahre selbst schon Sänger dieses traditionsreichen Schulchores war.

Tiroler Landesjugendchor_UNI

Der Tiroler Landesjugendchor, der von Oliver Felipe-Armas im Auftrag des Tiroler Sängerbundes ins Leben gerufen wurde, soll talentierten Jugendlichen im Alter von 16 bis 26 Jahren die Möglichkeit bieten, sich auf hohem musikalischem Niveau mit Chorliteratur aus allen Stilepochen auseinanderzusetzen.

Der Tiroler Landesjugendchor ist ein Projektchor. Voraussetzung für die Aufnahme ist das Bestehen eines Castings, sowie das selbstständige Vorbereiten der Konzertliteratur. Der Chor „ersang“ sich internationale Auszeichnungen und konzertierte schon in Ägypten, Gran Canaria und Stockholm. Große Werke wie das Requiem von W.A. Mozart, Dixit Dominus von G.F. Händel, Misa Tango von L.E. Bacalov sowie das Credo von A. Pärt u.a. wurden bereits erfolgreich aufgeführt.

Geleitet wird dieser Chor von Oliver Felipe-Armas. Als Direktor der Musikschule Telfs & Umgebung und als Landesjugendreferent des Tiroler Sängerbundes ist es Oliver Felipe-Armas ein großes Anliegen, die Freude am Gesang im Allgemeinen, sowie die Faszination des Chor- und Ensemblegesangs im speziellen zu vermitteln. Er ist auch Mitglied des Vokalensembles Cantori Appassionati, des Vokalsextetts vocal visions und leitete von 2009 bis 2013 den Kammerchor Innsbruck.

ACHTUNG: Gegenüber dem Programmfolder der Stadtkultur hat sich die Beginnzeit verändert, Beginn ist um 18.00 Uhr. Das Konzert ist ausverkauft. Nicht abgeholte Restkarten evtl. an der Abendkasse erhältlich.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren