Frühlingsstimmung auf Schloss Bruck

Das Schloss macht sich bereit für den Ausstellungssommer.

Erste Frühlingsboten erinnern daran, dass die Museumssaison bald beginnt. Foto: Museum Schloss Bruck/Stefan Weis
Erste Frühlingsboten erinnern daran, dass die Museumssaison bald beginnt. Foto: Museum Schloss Bruck/Stefan Weis

Während der Wintermonate fanden auf Schloss Bruck gleich mehrere Umbauten statt. Die Erneuerung des Rittersaalbodens stand im Mittelpunkt der Arbeiten, die inzwischen fast abgeschlossen sind – nicht zuletzt aufgrund der „hervorragenden Zusammenarbeit mit den heimischen Firmen“, wie man von Seiten der Museumsleitung betont. Derzeit werden die angenehm warmen Temperaturen genützt, um die Restaurierungsarbeiten an der Ostfassade fortzusetzen. Die Arbeiten laufen rund um die Uhr, denn zur Saisonöffnung am 22. Mai muss alles fertig sein.

Parallel dazu wird begonnen, die Ausstellungen für den Sommer aufzubauen, die große Namen tragen: Die neue Albin Egger-Lienz-Dauerausstellung wurde von Carl Kraus unter dem Titel „Ich male keine Bauern sondern Formen“ kuratiert.

Die zweite Ausstellung, „Figur & Raum“, wird Jos Pirkner und seinen Skulpturen gewidmet sein und hat Erich Marx, den ehemaligen Direktor des Salzburger Landesmuseums, als Kurator. Pirkner, der schon lange vor seinen außergewöhnlichen Arbeiten für den Red Bull Hangar-7 international bekannt war, wird heuer zudem den Ehrenring der Stadt Lienz verliehen bekommen.

Letzte Vorbereitungen, Renovierungen und Recherchen der Baugeschichte. Foto: Museum Schloss Bruc/Stefan Wkeis
Letzte Vorbereitungen, Renovierungen und Recherchen der Baugeschichte. Foto: Museum Schloss Bruck/Stefan Weis

Einen dritten Höhepunkt in dieser Museumssaison werden die neuen Räume im Westtrakt bieten. Mit  „Das bedrohte Paradies – Heinrich Kühn fotografiert in Farbe“ werden die Anfangsjahre der Fotografie beleuchtet. Die Gegenwartsfotografie vertritt Bernhard Edmaier mit „Kunstwerk Alpen“, wo er in 40 Großfotografien die beeindruckenden geologischen Strukturen der Alpen zeigen wird.

Zudem möchte die Stadt Lienz mit Festen, Familienprogrammen, Matineen, einer Geisternacht und vielen anderen Veranstaltungen dazu einladen, den Innenhof, die Räumlichkeiten und die Kulinarik auf Schloss Bruck zwischen 22. Mai und 26. Oktober zu nützen.

Auch die ersten Ausstellungsobjekte treffen ein. Foto: Museum Schloss Bruck
Auch die ersten Ausstellungsobjekte treffen ein. Foto: Museum Schloss Bruck
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren