„Last Call“ für ein Abenteuer im freien Fall

„Pink Boogie“ rückt näher. Schon mehr als 100 Bewerbungen!

Bald werden wir wissen, wer in diesem Jahr von dolomitenstadt.at eingeladen wird, in die bunte Skyvan zu steigen und den fliegenden Omnibus in mehr als 4000 Metern über Grund durch die Hintertür wieder zu verlassen. Fallschirmspringen ist Adrenalin pur im freien Fall, ein unvergessliches Abenteuer. Für das diesjährige „Pink Boogie“ haben sich bisher bereits mehr als 100 Kandidatinnen und Kandidaten beworben. Aber die Chance lebt! Hier sind alle Details zur Bewerbung für den Gratissprung.

2015-pink-boogie-cover

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren