SAXROYAL spielte bei der WM in St. Moritz auf

Das Osttiroler Ensemble sorgte für Stimmung im „Tirolberg“.

Die fünf Saxophonisten des Osttiroler Ensembles SAXROYAL sorgten schon bei den Ski-Weltmeisterschaften in Val d’Isere, in Garmisch und in Schladming für gute Stimmung. An diese Tradition knüpften die Männer rund um Bandleader Wolfram Dullnig auch in St. Moritz an. Engagiert vom Tourismusverband St. Anton begeisterte die Truppe am 8. Februar bereits nachmittags vor dem Haus der Tirol-Werbung zahlreiche WM-Fans im Ortszentrum von St.Moritz.

Highlight war dann die musikalische Umrahmung des „St.Anton-Abends“ im „Tirolberg“ durch SAXROYAL. Ein Treffen der Schilegenden vergangener Jahrzehnte mit den Stars von heute im Kreise der Tourismus-Manager von „Best oft the Alps“ aus dem gesamten Alpenraum und aus Nordamerika bot den Musikern aus Osttirol und Oberkärnten die Möglichkeit, ihre mitreißende Musik einem erlesenen Publikum zu präsentieren.

SAXROYAL beim Gruppenbild mit Skistar in St. Moritz. Von links: Jakob Veider, Hubert Schneider, Wolfram Dullnig, Benjamin Raich, Klaus Schneeberger und Martin Karré. Foto: Privat
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren