Sperrt der Flugplatz Lienz zu? Entscheidung am 7. Juni

Das Landesverwaltungsgericht in Innsbruck muss am 7. Juni entscheiden, ob ein Bescheid der Bezirkshauptmannschaft Lienz endgültig rechtskräftig wird und der Flugplatz Lienz/Nikolsdorf seinen Betrieb ab sofort einstellt. Das fordert die BH, weil die Sanierung der Piste seit Jahren ausbleibt und eine Betriebsgenehmigung deshalb nicht weiter erteilt werden könne.

Mehrmals wurde die Schließung schon aufgeschoben. Der Richter könnte den Betreibern eine Gnadenfrist verschaffen. Trotz vieler Diskussionen, Verhandlungen mit dem Verpächter und einem Geschäftsführerwechsel sind keine konkreten Pläne für die Zukunft des Platzes bekannt.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

4 Postings bisher
Zuckerpuppe vor 6 Monaten

Ich habe in den letzten Tagen aufgrund der Lärmbelästigungs-Postings einmal bewusst aufgepasst, wie oft die Flieger in der Luft sind. Was soll ich sagen - die Frequenzen halten sich sehr in Grenzen! Da war der Lärm der schweren Motorräder um einiges häufiger und auch störender. Wenn man in unmittelbarer Nähe des Flugplatzes wohnt, kann ich das ja noch verstehen, aber sonst, beim besten Willen, wird da was erfunden, was nicht so ist. Und den Notarzthubschrauber wird es weiterhin geben, der flüstert auch nicht gerade. Ich bin auch dafür, dass jeglicher unnötiger Lärm vermieden wird, aber Leute, man kanns auch übertreiben mit der Ruhe. Ich fände es schade, wenn er zugedreht würde, bin schon einige Male mitgeflogen und es war sehr beeindruckend.

Andree vor 6 Monaten

Ich würde ihn nicht vermissen. Bei uns muss die Mittagsruhe eingehalten werden. Im Sommer sehr schwer zu machen. Aber der Fluglärm darf sein. Auch beim Wandern. Herrliche Ruhe. Dann wieder Flugzeuglärm. Es geht bestimmt auch leiser, oder? Überall wird auf Lärm und Umweltverträglichkeit geschaut.

Unholder0815 vor 6 Monaten

Ja wo soll das den alles hinführen???? Stück für Stück wird hart erarbeitete Infrastruktur in unserem Bezirk demontiert. Hochstein , Molkerei , Zugverbindung IBK usw. Und jetzt auch der Flugplatz. Das ist ein Armutszeugnis sondergleichen. Und alle schauen zu. Osttirol wird gnadenlos , perspektivlos abgewirtschaftet .

WIN vor 6 Monaten

Hoffentlich sperrt ER bald zu. Dann ist endlich Schluß mit dem sinnlosen Lärm.