Fußball: FC Dölsach gewinnt den Osttirol Cup

Am 15. Juli fand im Römerstadion Dölsach die zweite  Auflage des Osttirol Cups statt. Neben Titelverteidiger Rapid Lienz, waren die TSU Ainet, Sportunion Oberlienz, Union Matrei 1b, FC-WR Nussdorf/Debant 1b und der FC Dölsach am Start. Im Finale standen die Hausherren einer stark ersatzgeschwächten Truppe von SV Rapid Lienz gegenüber. Der FC Dölsach ging knapp vor Spielende durch einen Treffer von Dominic Mattersberger mit 1:0 in Führung. Praktisch im Gegenstoß gelang den Dolomitenstädtern der Ausgleich durch Abdul Wahed, der per Kopf zur Stelle war. Im folgenden Penaltyschießen setzten sich die Hausherren mit 5:4 durch und krönten sich zum diesjährigen Osttirol-Cupsieger.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren