Archive

Mit 120 km/h durch Sillian – Polizei stoppt Raser

Mit dem Bleifuß war ein 42-jähriger ungarischer Staatsangehöriger am 16. Juli um 15.17 Uhr auf der Drautal-Bundesstraße B 100 durch das Gemeindegebiet von Sillian in Richtung Heinfels unterwegs. Trotz bestehender Geschwindigkeitsbeschränkung von 50 km/h im Ortsgebiet überholte der 42-jährige Mann einen vor ihm fahrenden Pkw, beschleunigte dabei auf satte 120 km/h – und fuhr prompt in eine Radarkontrolle.

Die Polizei stoppte den Raser und hob an Ort und Stelle eine „vorläufige Sicherheitsleistung“ ein. Der Lenker wird bei der Bezirksverwaltungsbehörde angezeigt.

Auf Löschangriff folgte musikalischer Treueschwur

Die FF Außervillgraten eroberte in Villach Rang 38 und die Herzen des Publikums.

Fußball: FC Dölsach gewinnt den Osttirol Cup

Am 15. Juli fand im Römerstadion Dölsach die zweite  Auflage des Osttirol Cups statt. Neben Titelverteidiger Rapid Lienz, waren die TSU Ainet, Sportunion Oberlienz, Union Matrei 1b, FC-WR Nussdorf/Debant 1b und der FC Dölsach am Start. Im Finale standen die Hausherren einer stark ersatzgeschwächten Truppe von SV Rapid Lienz gegenüber. Der FC Dölsach ging knapp vor Spielende durch einen Treffer von Dominic Mattersberger mit 1:0 in Führung. Praktisch im Gegenstoß gelang den Dolomitenstädtern der Ausgleich durch Abdul Wahed, der per Kopf zur Stelle war. Im folgenden Penaltyschießen setzten sich die Hausherren mit 5:4 durch und krönten sich zum diesjährigen Osttirol-Cupsieger.

Lienz, Paris, Graz – und wieder zurück

Elena Wibmer kommt aus Lienz, liebt Paris und studiert Wirtschaft in Graz.

Gailklang: Kulturhighlight am „gailsten Arsch der Welt“

Literatur, Musik und jede Menge nette Leute – Wir verlosen 2×2 Karten für das Festival.

4