Hochstein-Bikepark: Eröffnung am 26. September

Derzeit wird noch eifrig gegraben. Das 200.000 Euro-Projekt wird planmäßig fertig.

Anfang August rollten am Lienzer Hausberg die Bagger an, um mit der Errichtung eines Bikeparks zu beginnen. Seither wurde einiges an Erde bewegt, ein schmales, braunes Band schlängelt sich von der Moosalm bis zum Schotterparkplatz bei der Talstation. Gebaut wird ein sogenannter Single-Trail, der laut TVBO-Obmann Franz Theurl in knapp zwei Wochen eröffnet werden soll. „Wir liegen im Plan“, so Theurl.

An der Venedigerwarte vorbei schlängelt sich der „Single-Trail“ in Richtung Talstation. Fotos: Dolomitenstadt/Wagner

Mittlerweile wurde die Anzahl der Baugeräte, die sich rund um die Weltcup-Piste tummeln, deutlich heruntergefahren. Nur noch ein Bagger und ein Traktor, die sich um den Feinschliff für die Strecke kümmern, sind zu sehen. Beim künftigen Startplatz auf der Moosalm späht so mancher Interessierte durch die Baustellengitter, um einen Blick auf den neuen „Lakata Bikepark“ zu erhaschen, benannt nach Osttirols MTB-Weltmeister. Die Streckenführung kann sich jedenfalls sehen lassen: Mehrere Sprungschanzen, eine davon direkt nach dem Start, zahllose Richtungswechsel und abwechslungsreiche Streckenabschnitte dürften den Bikern, die künftig über diesen Kurs in Richtung Talboden brettern, einige gekonnte Manöver abverlangen.

Details zum Ablauf der Eröffnung des Bikeparks – es wird wohl ein weltweit bekannter Radprofi kommen – wollte Theurl vorerst noch nicht bekannt geben. Die Kosten dieses Projekts belaufen sich auf rund 200.000 Euro.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

6 Postings bisher
MVP vor 4 Tagen

Jetzt ist es noch eime Woche bis zur Eröffnung... gibts irgendwelche News?

Österreich vor 2 Wochen

Ich für mich selber ist die Bike Strecke nichts für andere Leute aber schon ich frage mich wie ist sowas Versichert . Und ist bei sowas ein erhöhtes Risiko dabei?

Österreich vor 2 Wochen

Für mich kommt das Bike fahren nicht in Frage ist mir zu gefährlich.

bergfex vor 2 Wochen

Haben bei diesem Projekt die Grünen geschwiegen oder haben sie es verschlafen. Hackt wer einen Hollerbusch nieder, wird Lärm. Wie sieht es mit der Haftung bei ev. Unfällen aus.

    MadMagistah vor 1 Woche

    Man könnte sich ja auch einfach freuen, dass in Lienz mal was weitergeht

miraculix vor 2 Wochen

Ich bin gespannt, wie der Single-Trail nach den ersten ergiebigen Regenfällen ausschauen wird ...