Tirolissimo: Aberjung holt zwei Preise nach Osttirol

Auszeichnung für die Nationalpark-Ausstellung in Matrei – Bäckerei Gruber „Kunde des Jahres“.

„Tirolissimo“ heißt der Tiroler Landespreis für Werbung, den die entsprechende Fachgruppe der Wirtschaftskammer alljährlich auslobt. Am 25. Oktober wurde in der Innsbrucker Dogana standesgemäß mit einem schicken Fest die Preisvergabe in den unterschiedlichen Kategorien gefeiert und gleich zweimal wurden die Vertreter der Osttiroler Designagentur Aberjung auf die Bühne gerufen.

Das Kollektiv rund um Lukas Jungmann, Christoph Aschaber und Lukas Nöckler-Wimmer holte den Sieg in der Kategorie „Reallife Promotion“ mit der Ausstellungsgestaltung „Tauernblicke“ des Nationalparkhauses in Matrei. Außerdem verhalf ein neuer Firmenauftritt von Aberjung der Lienzer Bäckerei Gruber zum Titel „Kunde des Jahres“. Hier honorierte die Jury die Bemühungen einer kleinen Bäckerei um eine moderne Kommunikation.

Neben diesen beiden Auszeichnungen war Aberjung in fünf weiteren Kategorien unter den Nominierten, was auch als Kompliment der 13-köpfigen Jury unter dem Vorsitz von Florentin Hock gewertet werden kann. Insgesamt wurden 22 Trophäen an diesem Galaabend überreicht. 116 Agenturen und Kreative schickten 311 Arbeiten ins Rennen.

Das erfolgreiche Designer-Kollektiv Aberjung holte auch Firmenpartner auf das Siegerfoto vor dem Agenturgebäude in der Alleestraße. Hinten: Klaus Michor, Clemens Pilch und Peter Jungmann. Mittlere Reihe: Christoph Aschaber, Silvana Gruber, Lukas Jungmann und Christoph Lukasser. Vorne: Lukas Nöckler-Wimmer, Hermann Stotter, Julian und Werner Gruber. Foto: Martin Lugger
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

4 Postings bisher
Churchill vor 2 Wochen

Osttirol hat in der Hinsicht noch viel Nachholbedarf, aber genauso viel Potential. Kreative Agenturen wie diese leisten hier Großes. Respekt!

Nur eines hab ich zu bemängeln, nämlich die Bezeichnung "Designer-KOLLEKTIV". Ich hab keine Ahnung, von wem das stammt, aber der Ausdruck schießt meiner Meinung nach schon wieder über das Ziel hinaus.

EEMichael vor 2 Wochen

Super! Gratuliere euch allen ganz herzlich

senf vor 3 Wochen

gratulation, es zeigt sich immer wieder, dass es im bezirk viele talente und spitzenbetriebe gibt, die vieles aus den "stauden" zaubern können. den ewigestrigen und zauderern zum trotz! freu mich auf den morgendlichen kaffe mit gipferl bei silvanas team.

knattertonix vor 3 Wochen

Nach dem Kreativ Award "Franzl" für die "Zanon Lifestyle News" eine weitere hohe Auszeichnung. Toll, dass es in Osttirol mittlerweile sowohl sehr gute Kreativagenturen, als auch Top-Unternehmen wie Zanon oder Bäckerei Gruber gibt, die gutes Design auch schätzen und vor allem den Wert einer guten Werbung erkannt haben. Gratulation von einem im Marketing tätigen Exil-Osttiroler!