Es ist nur eine Frage der Zeit, bis beim Beck'n Fleck'n jeder einmal im kalten Wasser gelandet ist. Foto: Brunner Images

Es ist nur eine Frage der Zeit, bis beim Beck'n Fleck'n jeder einmal im kalten Wasser gelandet ist. Foto: Brunner Images

Der Sprung ins kühle Nass: Beck’n Fleck’n am Hochstein

Lienz: Das spektakuläre Event findet am kommenden Samstag bei der Moosalm statt.

Die Jungbauernschaft/Landjugend Patriasdorf veranstaltet am Samstag, 3. März, wieder das spektakuläre Beck’n Fleck’n am Hochstein. Bei dem von DJ Roly soundtechnisch umrahmten Event versuchen Skifahrer, Snowboarder und Gruppen mit verschiedensten selbstgebastelten Gerätschaften in lustigen Kostümen über ein 14 Meter langes Wasserbecken zu surfen, ohne dabei unterzugehen. Die Schwierigkeit dabei: Von Runde zu Runde wird die Anlaufstrecke immer weiter verkürzt – so ist es also nur eine Frage der Zeit, bis alle mutigen Beck’n-Flecker im Wasser gelandet sind. Wer sich am längsten über Wasser halten kann, gewinnt.

Neben dem traditionellen „Beck’n Fleck’n“ findet am Samstag als weiteres Special ein „Bungee Run“ statt. Bei diesem Bewerb versuchen die Teilnehmer, an einem Bungee-Seil angebunden ein Klettkissen möglichst weit nach vorne zu befördern. Kleine Besucher können sich bei einer Schatzsuche im Heu vergnügen. Die Startnummern werden um 9:30 Uhr bei der Moosalm ausgegeben, um 10:30 Uhr beginnt die Einzelwertung der Herren und Damen, die Gruppenwertung findet um 12:30 Uhr statt.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren