Gleitschirm-Pilot stürzte in Obertilliach ab

Am 16. August 2018, gegen 16.00 Uhr flog ein 31-jähriger Deutscher mit einem Paragleiter in Obertilliach vom „Golzentipp“. Im Bereich des „Hohen Böring“ sackte der Gleitschirm plötzlich ab, verfing sich in einem Baum und prallte gegen einen Hang. Dabei zog sich der Mann schwere Verletzungen an der Wirbelsäule zu. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber geborgen und in das Krankenhaus Lienz geflogen.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren