„Night for Markus“ am 5. Oktober in der Tenne

Konzert mit „Insane Mess“ und „The lying facts“ in Erinnerung an Markus Wendlinger.

Am 5. Oktober jährt sich zum 5. Mal jener tragische Tag, an dem einer der charismatischsten Osttiroler Musiker bei einem Unfall in Südafrika sein Leben verlor: Markus Wendlinger. In Gedenken an ihn veranstalten zwei Osttiroler Bands, „Insane Mess“ und „The lying facts“ nun am 5. Oktober ein Konzert in der Tenne bei der Zettersfeld Talstation.

Bernd Kupferschmied, Huw Donoghue, Markus Warscher, Elias Feldner und Christoph Buchberger (von links) sind „The lying facts“. Foto: Band

Gleichzeitig stellen „The lying facts“ rund um den englischen Sänger Huw Donoghue ihr Debutalbum „The Monarch Project“ vor. Laut der Band wird dabei etwas für jeden Geschmack dabei sein: „Every song a different band. Some happy. Some sad. Some trippy. Some mad and always their feet on the gas“ – so fasst die Band, zu der auch noch Christoph „Doc“ Buchberger (keys, vocals, guitar), Bernd Kupferschmied (bass), Elias Feldner (guitar) und Markus Warscher (drums) gehören, ihr „alternative pop&rock“-Album zusammen.

Am 20. Oktober spielen „The lying facts“ dann als Vorband bei einem cTunes-Konzert für „Candlelight Ficus & Pan“ um 20:00 Uhr im Schloss Greifenburg.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren