Landesförderung für Osttiroler Tierschutzverein

„Tierschutzvereine erbringen vielfältige Leistungen des Tierschutzes im öffentlichen Interesse. Damit sie auch künftig finanziell abgesichert sind, werden die mit Ende 2018 ausgelaufenen Fördervereinbarungen nun verlängert“, erklärte LHStv Josef Geisler nach der Regierungssitzung am 12. März.

Mit 50.000 Euro Landesförderung kann der Osttiroler Tierschutzverein –  er betreibt das Tierheim in Lienz – rechnen.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren