Wie sich der Klimawandel auf die Gesundheit schlägt

Herzinfarkte, Allergien, Durchfall und Hitzschlag – was auf uns zukommt.

Wie die Posting-Statistik von dolomitenstadt.at zeigt, ist Klima auch bei uns ein „heißes Thema“ in jeder Hinsicht. Nur wenige Online-Portale bieten dazu so differenzierte und sorgfältig recherchierte Beiträge an wie unsere Kooperationspartner in Berlin, die RiffReporter. Sie haben eine ihrer „Korallen“ – so heißen die Rubriken in diesem Online-Medium – mit „KlimaSocial“ übertitelt.

Hier findet man auf wissenschaftlichem Niveau vor allem Beiträge, die sich mit sozialen Auswirkungen des Klimawandels beschäftigen. Eine davon betrifft die Gesundheit. Nicht alle Menschen auf dem Globus und nicht alle Gruppen der Gesellschaft sind gleich betroffen. Es gibt – wie bei den meisten Entwicklungen der Natur und der menschlichen Gesellschaft – auch hier Gewinner und Verlierer. Zu den besonders Betroffenen zählen Kinder und ältere Menschen, aber auch sozial benachteiligte Gruppen. Doch lesen Sie selbst.

Gerhard Pirkner ist Herausgeber und Chefredakteur von „Dolomitenstadt“. Der promovierte Politologe und Kommunikationswissenschafter arbeitete Jahrzehnte als Kommunikationsberater in Salzburg, Wien und München, bevor er mit seiner Familie im Jahr 2000 nach Lienz zurückkehrte und dort 2010 „Dolomitenstadt“ ins Leben rief.

6 Postings

bernigant

Bin mal gespannt🤔.......ich glaube, sobald die Co2 Steuer durch ist, ist "Klimawandel" kein Thema mehr!!!

 
2
4
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Klettermaxi

Dem Klimawandel alles zuzuschieben, ist sicher nicht der richtige Ansatz. Allergien & co resultieren hauptsächlich in einem geschwächten Immunsystem, das durch ungesunden Lebensstil, wenig bis gar keine Bewegung und schlechte Ernährung (fast food) begünstigt wird. Also bitte die Kirche im Dorf lassen !

 
7
9
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
    le corbusier

    einfach den artikel zu ende lesen. steht alles drin.

     
    5
    7
    Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Cha447

... und wieder ein "sinnloser" Artikel ...

 
10
4
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
    student

    wieso "sinnlos"? Darf man als lokales Magazin nicht über Sachen berichten, die uns in Zukunft betreffen? Oder liegt es generell am Thema, das ihnen nicht so einleuchtet?

     
    5
    8
    Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
    Behu

    ...und wieder ein „sinnloser“ Kommentar...

     
    6
    7
    Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren