Daniela Flickentanz stellt ihr neues Album „handgemacht“ vor, begleitet von Pianist Bernhard Käferböck. Foto: Youtube

Daniela Flickentanz stellt ihr neues Album „handgemacht“ vor, begleitet von Pianist Bernhard Käferböck. Foto: Youtube

Ein musikalisch-literarischer „Abend voller Liebe“

Liebeserklärungen von Silvia Ebner und Daniela Flickentanz am Weißensee und in Matrei.

Silvia Ebner, Erfolgsautorin aus Osttirol, hat neue Texte geschrieben. Daniela Flickentanz, Sängerin und Liedermacherin, hat gerade ihr Album „handgemacht“ fertiggestellt. Und beide haben ein gemeinsames Thema: die Liebe. Was liegt also näher, als gemeinsam einen „Abend voller Liebe“ zu veranstalten, als kreative Liebeserklärung an das Leben. Dritter im Bunde ist Pianist Bernhard Käferböck als musikalischer Begleiter.

Silvia Ebner liest neue Texte an einem „Abend voller Liebe“. Foto: Werlberger

Musik und Texte, die zum Entspannen, Annehmen und Nachdenken anregen und auch so manches Schmunzeln erzeugen – das erwartet die Besucher am 29. Dezember im Weißenseerhof in Neusach am Weißensee und am 23. Jänner um 20.00 Uhr im Hotel Hinteregger in Matrei.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz starkem Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Engagement und voller Besetzung weiter, um Sie bestmöglich –
und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren