Mit Abstand und Kostümen: Osttirol feierte den Fasching

Die Sillianer Faschingsnarren strömten auch heuer aus. Online-Fasching auf dolomitenstadt.at.

Es war ein harter Schlag, den die Osttiroler Faschingsnarren kurz vor ihrer alljährlichen „Blütezeit“ verkraften mussten. Der Fasching 2021 geht ohne großes Tamtam, ohne Umzug und ohne feuchtfröhliche Partys in teils legendären Lokalen über die Bühne. So wirklich daran glauben, dass heuer tatsächlich kein „Rante Putante!“ durch das Marktl schallt, wollte in der Narrenhochburg Sillian aber niemand. Immerhin feiert die Narrengilde 2021 ihr 40-jähriges Bestehen.

Und tatsächlich: Nach und nach tauchten die Narren am Faschingsdienstag –mit Abstand und Maske – im Sillianer Ortskern auf. Von rund 50 Faschingsfiguren – verkleidet als „Bastis Elefantenrunde“, Ärzte, Hasen und Bienen – berichten uns Leser. Trotz Corona und Social Distancing ließen sie es sich nicht nehmen, das Zwerchfell der Oberländer zu beanspruchen. Nach einiger Zeit wurde das närrische Treiben auf dem Marktplatz von der Polizei friedlich aufgelöst. Bereits am Sonntagfrüh gab es eine süße Überraschung für alle Sillianer Haushalte. Die Narrengilde verteilte Faschingssackerln mit Krapfen und Gedichten.

Buntes Faschingstreiben auch auf dolomitenstadt.at!

Doch nicht nur die Sillianer, auch viele andere Osttiroler bewiesen in dieser schwierigen Faschingszeit Humor. Dolomitenstadt.at verlegte das närrische Treiben kurzerhand ins Netz und zahlreiche LeserInnen posteten ihre Masken und Kostüme auf Instagram. Über einen Hashtag landeten die bunten Bilder in unserem Liveticker. Als kleines Dankeschön erhalten alle, die sich an der Aktion beteiligt haben, einen Kinogutschein für das CineX in Lienz. Wir melden uns im Laufe der nächsten Tage bei den Gewinnern!

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

1 Posting bisher
Luna9

Schön..danke, dass es auch heuer einen Fasching gab!!