Archive

Dolomitenstadt.at mit Rekord bei Seitenaufrufen

Bei fast gleichbleibender Nutzer:innenzahl stieg die Intensität der Nutzung des Online-Portals.

10

Omikron wird Durchseuchung massiv beschleunigen

Wissenschafter fordern eine Neuausrichtung im Pandemiemanagement.

14-Jähriger bei Skiunfall in St. Jakob schwer verletzt

Am 3. Jänner gegen 09:30 Uhr fuhr ein 14-Jähriger im Skigebiet Brunnalm-Schiresort in St. Jakob im Defereggental mit Skiern zunächst die „Schwarze Talabfahrt – T“ talwärts und bog dann rechts in die „Rote Talabfahrt – Ta“ ein. Kurz nach der Einmündung rutschte der Jugendliche aus derzeit unbekannter Ursache auf einer Seehöhe von ca. 1.550 Meter von der Piste und stürzte in den darunterliegenden Wald. Dabei zog er sich schwere Verletzungen im Bereich des Oberkörpers zu und wurde nach Erstversorgung durch den Pistenretter und den Notarzt des Rettungshubschraubers Martin 4 mit dem Hubschrauber in die Universitätsklinik Innsbruck geflogen.

Doskozil will SPÖ-Kandidaten für die Hofburg

Dies wäre „ein Zeichen einer selbstbewussten Sozialdemokratie“.

4