„#Fannyschaugn“ in der Dolomitenbank Lienz

Die junge Künstlerin Fanny Zinell lädt zu ihrer ersten Ausstellung in die Innenstadt.

Nur wenige Tage nachdem wir Fanny Zinell auf dolomitenstadt.at vorgestellt haben, lädt die junge Künstlerin zu ihrer ersten Ausstellung in die Galerie der Dolomitenbank. Unter dem Titel „#fannyschaugn“ zeigt die 24-Jährige dort ab heute, Donnerstag, ihre Kunst, in deren Mittelpunkt der Mensch mit all seinen Facetten steht. Die Verletzlichkeit bleibt die erste Voraussetzung und die Inspiration des Augenblicks versucht das Verlangen nach Perfektion auszugrenzen. Die Werke bleiben ein Versuch, Grenzen zu brechen und die moderne Gesellschaft zu hinterfragen.

Wer „fannyschaugn“ will, sollte in die Dolomitenbank-Galerie kommen. Foto: Dolomitenstadt/Wagner

Die Ausstellung soll die Betrachter dazu auffordern, wieder „hinzuschauen“ und die Augen nicht vor dem Offensichtlichen zu verschließen. Fannys Werke sind bis einschließlich 29. April in der Galerie am Südtiroler Platz zu sehen. Sollte es die Corona-Situation zulassen, könnte es bis dahin zu einer Verni- bzw. Finissage kommen. Geöffnet ist die Galerie jeweils von Montag bis Freitag von 8.00 bis 12.15 Uhr und von 14.00 bis 16.00 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

„Ich nehme mir die Freiheit, alles auszuprobieren.“

Fanny Zinell ist ein kreativer Freigeist. Sie malt daheim und zeigt sich auf Instagram.

1

4 Postings

Chronos

Cool Fanny!!!

 
0
0
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Lienz4ever

Bin schon sehr gespannt - die Ausstellung werde ich mir auf jeden Fall anschauen äh anschaugn...

 
0
0
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Claudia Moser

ich komme auch!

 
0
1
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Migranten Kind

schau ich vorbei

 
0
1
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren