Die kleine Hexe Dorothee und der Erdkönig

Unsere Heldin begegnet in dieser Podcast-Folge einem schrulligen Kerl aus der Unterwelt.

Ganz allein steht der große, sprechende Baum auf einem Hang, von der man das gesamte Tal überblickt. Im Hexendorf munkelt man, dass das so sei, weil seine Wurzeln die gesamte Lichtung durchziehen wie ein riesiges, unterirdisches Reich. Dort, so heißt es auch, soll ein mächtiges Erdvolk wohnen und in großen Schatzkammern wertvolle Steine und Kristalle bewachen. Im Hexendorf kennt allerdings niemand dieses Erdvolk, denn die meisten Hexen und Hexenmeister meiden diese Gegend. Nicht so die kleine Hexe Dorothee. Schließlich ist sie ja oft bei dem sprechenden Baum, dessen Geschichten sie liebt. Kein Wunder also, dass sie dort eines Tages dem Erdkönig begegnet. Dem scheint es allerdings gar nicht gut zu gehen.


Der Podcast „Die kleine Hexe Dorothee“ ist auf allen gängigen Podcastplattformen inklusive Spotify, Apple-Podcasts und Google Podcasts zu finden. Erdacht hat die Geschichten über diese entzückende kleine Hexe die Osttiroler Autorin Silvia Ebner, deren Tochter Anna für jede Episode ein lustiges Titelbild zeichnet.

Silvia Ebner ist eine Erzählerin mit Leib und Seele. Ihr erstes Buch „Vom Sterben. Und Leben“ erschien im Sommer 2018 im Dolomitenstadt-Verlag und wurde gleich zum Bestseller. Die Sprachlehrerin arbeitet auch als Journalistin, Theaterautorin und Podcasterin.

Das könnte Sie auch interessieren

Die kleine Hexe Dorothee ist wieder da!

Die 2. Staffel beginnt mit einer neuen Bekanntschaft: Die kleine Hexe trifft einen sprechenden Baum!

Die kleine Hexe Dorothee und das große Hexenfest

Erst wird gefeiert bis in die Nacht und dann beginnen die Sommerferien!

Keine Postings

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren