Archive

Kärnten: Die Wolfsverordnung wird nachgeschärft

Vergrämungsschritte dürften von jeder Person gesetzt werden. „Schadwolf“ bereits ab zehn Rissen.

1

Ein Drittel der Kinder hat „klinisch manifeste Ängste“

Studienautorin Kathrin Sevecke forderte Politik zum Handeln auf. Doppelt so viele Behandlungsplätze nötig.

Nikolsdorf: Kinder schlitterten mit „Snowtube“ in ein Auto

Unfall bei Schneefall in der Dunkelheit. Alle drei beteiligten Kinder wurden unbestimmten Grades verletzt.

Schnee im Süden: Strom­ausfälle und Straßensperren

In der Steiermark und Kärnten wurde es in tausenden Haushalten dunkel. Die Lage entspannt sich aber.