Ihr Dolo Plus Vorteil:
Diesen Artikel jetzt anhören
Er hat, nach eigener Einschätzung, den rechten Weg nie verlassen. Wolfgang Sobotka, der Liberace der heimischen Innenpolitik. Foto: Expa/Schroetter

Er hat, nach eigener Einschätzung, den rechten Weg nie verlassen. Wolfgang Sobotka, der Liberace der heimischen Innenpolitik. Foto: Expa/Schroetter

„Jeder gute Christ ist auch ein Politiker“

Wolfgang Sobotka beruft sich vor jeder Plenarsitzung auf das Zeugnis eines mittlerweile Verstorbenen.

Dolomitenstadt Plus Artikel.

Willkommen bei Dolomitenstadt Plus. Hintergrund-Berichterstattung, Bildstrecken, Videos, Analysen und Meinungsbeiträge für Leserinnen und Leser, die besonders gut informiert sein möchten.

Dieser Beitrag kostet 1 Dolo Credit
Sie haben noch Dolo Credits verfügbar.
Rudolf Ingruber ist Kunsthistoriker und Leiter der Lienzer Kunstwerkstatt. Für dolomitenstadt.at verfasst er pointierte „Randnotizen“, präsentiert „Meisterwerke“, porträtiert zeitgenössische Kunstschaffende und kuratiert unsere Online-Kunstsammlung.

Das könnte Sie auch interessieren

Von Unschuldslämmern und schwarzen Schafen

Man kann besondere Merkmale und Eigenschaften als Mehrwert verstehen, den das Individuum der Gruppe anbietet.

9

4 Postings

Bahner Bernd
vor 4 Monaten

R.Ingruber ist ein Literat in bester feuilletonistischer Tradition. Irgendwie fühle ich mich auch an Franz Schuh erinnert. Man wird unversehends und unwiderstehlich in den Text, geistreich und originell, hineingezogen. Jeder scheinbar beiläufige Nebensatz leitet zu neuen Aspekten und Deutungen, zu überraschenden Querverweisen. Das alles vor dem Hintergrund eines bewunderswerten Wissenshorizontes. Jedenfalls ein Hauptgrund, mir das 60 E -Abo zu gönnen; und um ein wichtiges Forum zu unterstützen.

 
3
6
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
    r.ingruber
    vor 4 Monaten

    Danke für die Blumen. Rein äußerlich werde ich Franz Schuh tatsächlich immer ähnlicher.

     
    1
    1
    Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
spitzeFeder
vor 4 Monaten

Schon alleine die Randnotizen rechtfertigen die € 60 als gute Investition. (Wobei ich die anderen +D Beiträge in keinster Weise abwerten möchte.)

 
4
7
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
TW-WU
vor 4 Monaten

"Wollte alles mit allen teilen: ÖVP distanziert sich vom Marxisten Jesus... ... Man hält es im Jahr 2023 kaum noch für möglich: Bis heute erfreut sich der Wanderprediger Jesus Christus größter Beliebtheit. Und das, obwohl seine brandgefährlichen, linksextremen Ideen bisher immer aus dem Ruder gelaufen sind und in autoritäre Strukturen mündeten. Die ÖVP distanziert sich nun von dem Marxisten..."

https://dietagespresse.com/wollte-alles-mit-allen-teilen-oevp-distanziert-sich-vom-marxisten-jesus/

 
1
5
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren