Ihr Dolo Plus Vorteil:
Diesen Artikel jetzt anhören

Eierpecken in Lienz: Wer hat die härteste Schale?

Was wäre der österliche Stadtmarkt ohne den Promiwettkampf, den diesmal René Schmidpeter gewann.

Seit 2003 trifft sich am Karsamstag auf dem Lienzer Stadtmarkt in der Messinggasse vorwiegend lokalpolitische Prominenz durchmischt mit einigen bekannten Gesichtern aus Sport, Wirtschaft und Kultur zum fröhlichen Eierpecken. Heuer gesellte sich mit Norbert Totschnig der häufig in Osttirol weilende Landwirtschaftsminister zur illusteren Runde und auch Snowboard-Weltcupsieger Benjamin Karl versuchte sich als knallharter Pecker. Am Ende hatte allerdings ein Zugereister die Nase vorn, Wirtschaftsprofessor René Schmidpeter bewies ein gutes Händchen bei der Eierwahl und saß ohne Delle in der Schale, mit einem Siegerlächeln als letzter am Tisch.

Das könnte Sie auch interessieren

Sommerliches Revival für das Lienzer Stadtfest

In der Innenstadt wird wieder gefeiert. Musik auf sieben Bühnen und Spezialitäten aus der Holzhütte.

23

4 Postings

manchmalgottseidankexilosttiroler
vor 2 Wochen

Nachdem der Herr Landwirtschaftsminister sein Amt nur als reiner Hampelmann der Landwirtschaftskammer versteht, hier ein österlicher Vorschlag zum Steuersparen: Wir streichen den Posten völlig und der Staat überweist dem Landwirtschaftskammerpräsidenten monatlich 5000,- extra für die Mitübernahme der Agenden. Es würden nur Gewinner übrig bleiben, anders als beim Eierpecken.

 
1
11
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
hinter dem vorhang
vor 2 Wochen

der minister ist jede woche in Osttirol. wahrscheinlich Homeoffice.

 
1
14
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
    arlingriese
    vor 2 Wochen

    😀🤣

     
    1
    8
    Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
      Senf
      vor 2 Wochen

      Nachhaltiges Genusskistl?

      Was ist da nachhaltig? Am ehesten wohl die Plastiktüten?

      verstehts wer`s will ...

       
      0
      6
      Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren