Ihr Dolo Plus Vorteil:
Diesen Artikel jetzt anhören
Karl-Josef Schubert referierte zum Thema GemNova und vermittelte neben Insiderwissen auch den Eindruck, dass der Verband das Gröbste hinter sich hat. Christian Steininger (rechts) schien überzeugt. Foto: Dolomitenstadt/Pirkner

Karl-Josef Schubert referierte zum Thema GemNova und vermittelte neben Insiderwissen auch den Eindruck, dass der Verband das Gröbste hinter sich hat. Christian Steininger (rechts) schien überzeugt. Foto: Dolomitenstadt/Pirkner

Karl-Josef Schubert erzählte einen Wirtschaftskrimi

Der Obmann des Gemeindeverbands erklärte dem Lienzer Gemeinderat die GemNova-Pleite und ihre Folgen.

Dolomitenstadt Plus Artikel.

Willkommen bei Dolomitenstadt Plus. Hintergrund-Berichterstattung, Bildstrecken, Videos, Analysen und Meinungsbeiträge für Leserinnen und Leser, die besonders gut informiert sein möchten.

Dieser Beitrag kostet 1 Dolo Credit
Sie haben noch Dolo Credits verfügbar.
Gerhard Pirkner ist Herausgeber und Chefredakteur von „Dolomitenstadt“. Der promovierte Politologe und Kommunikationswissenschafter arbeitete Jahrzehnte als Kommunikationsberater in Salzburg, Wien und München, bevor er mit seiner Familie im Jahr 2000 nach Lienz zurückkehrte und dort 2010 „Dolomitenstadt“ ins Leben rief.

Das könnte Sie auch interessieren

GemNova-Pleite: Ermittlungen gegen Schöpf und Rathgeb

Verdacht der betrügerischen Krida und der grob fahrlässigen Beeinträchtigung von Gläubigerinteressen.

1

3 Postings

so ist es vielleicht
vor einer Woche

Da gings wohl zu, wie beim Benko! 🤣 Alles intransparent und ungeprüft, so solls sein!!! Die Garantie, dass ein Kartenhaus irgendwann zusammen bricht!!!! Verrückte Welt! 🙈🙈

 
0
4
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
lia
vor einer Woche

die oberländer ötztaler hat er nicht angesprochen.

 
0
1
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
    Hannes Schwarzer
    vor einer Woche

    und Sie haben die Sitzung live verfolgt, oder... und (hoffentlich) alles verstanden!

     
    1
    3
    Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren