Rapid vs. Bleiberg – torloser Sommerkick

Die Oldtimer-Rallye in Dölsach machte an 19. Mai eindeutig mehr Wirbel, als der sommerliche Kick von Rapid Lienz gegen Bleiberg, der nach viel Mittelfeld-Geplänkel und wenig Spielwitz 0:0 endete. Es gab kaum Torchancen. Bleiburg verteidigte konzentriert und gut. Lienz war offensiv zu harmlos, ließ aber „hinten“ auch nichts anbrennen und schien sich für den Trainingstest gegen die polnische Nationalelf zu schonen.

Mehr Tore verspricht das Rapid-Damenspiel um den Aufstieg. Sonntag, Stadion Tristach, 17.00 Uhr.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren