Archive

Tödlicher Verkehrsunfall bei Dölsach

Auf der B 100 im Gemeindegebiet von Dölsach kam es am späten Nachmittag des 25. April zu einem tragischen Verkehrsunfall, bei dem zwei Frauen (76 und 75 Jahre) ums Leben kamen, nachdem ihr PKW aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte.

Wer ist die Schönste am Laufsteg der Kühe?

Bei der Osttiroler Bezirksrinderschau hatten die Preisrichter die Qual der Wahl.

Andy Holzer nach Erdbeben in Nepal wohlauf

Hunderte Todesopfer und schwere Verwüstungen im ganzen Land.

2

Tourengeher auf dem Ködnitzkees verletzt

Ein 47-jähriger deutscher Tourengeher stieg am 25. April mit einem Tourenpartner von der Stüdlhütte bis unterhalb des Kleinglockners auf.

Bei der Abfahrt mit den Schiern kam der Freizeitsportler auf dem Ködnitzkees auf einer Seehöhe von ca. 3.250 Metern aufgrund des Bruchharsches zu Sturz und zog sich eine Verletzung am rechten Knie zu. Er wurde nach Alarmierung mit dem Notarzthubschrauber Christophorus 7 ins Bezirkskrankenhaus Lienz geflogen und nach ambulanter Behandlung in häusliche Pflege entlassen.

Osttirols Wintersaison bilanziert ausgeglichen

Tiroler Rekordergebnis bei Ankünften – Osttirol bei Nächtigungen stabil.