39.710 Menschen in Osttirol am Sonntag wahlberechtigt

543.116 Menschen sind in Tirol am morgigen Sonntag wahlberechtigt, 39.710 davon in Osttirol. Während in Innsbruck zehn Gruppierungen wählbar sind, kandidieren „Die Weißen“ und Roland Düringers Liste GILT in ländlichen Bezirken nicht. In Osttirol stehen SPÖ, ÖVP, FPÖ, GRÜNE, NEOS, FLÖ, KPÖ und Peter PILZ zur Wahl. Dolomitenstadt.at wird die Detailergebnisse aller 33 Gemeinden sofort nach der Auszählung veröffentlichen. Mit Bernhard Webhofer (ÖVP), Gerald Hauser (FPÖ) und Thomas Haidenberger (Grüne) haben auch drei Osttiroler Kandidaten – mehr oder weniger große – Chancen auf einen Einzug in den Nationalrat.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren