Von links, erste Reihe: Kevin Rud, Daniel Trager, Florian Presslaber, Lukas Gasser, Benedikt Scherer, Daniel Indrist und Stefan Mair. Zweite Reihe: Juri Fuchs, Laurent Jans, Eric Berger, Dominic Risser, Lukas Ranancher, Emanuel Bstieler, Lukas Walder und Reno Leo. Fotos: TFBS Lienz

Von links, erste Reihe: Kevin Rud, Daniel Trager, Florian Presslaber, Lukas Gasser, Benedikt Scherer, Daniel Indrist und Stefan Mair. Zweite Reihe: Juri Fuchs, Laurent Jans, Eric Berger, Dominic Risser, Lukas Ranancher, Emanuel Bstieler, Lukas Walder und Reno Leo. Fotos: TFBS Lienz

15 Maurer und Schalungsbauer beendeten ihre Ausbildung

TFBS Lienz: Diplom, Förderung und Zertifikat für Juri Fuchs, Daniel Indrist und Stefan Mair.

Fünfzehn angehende Fachkräfte in den Lehrberufen Maurer und Schalungsbauer beendeten am Freitag, 27. April, ihre drei- beziehungsweise vierjährige schulische Fachausbildung an der Tiroler Fachberufsschule Lienz. Eltern, Lehrpersonen, Lehrberechtigte und Ausbilder der Sparte Bauwesen gratulierten den Absolventen. Direktorin Susanna Tasch und Klassenvorstand Stefan Theresiak verteilten nicht nur zehn ausgezeichnete und zwei gute Erfolge, sondern auch Diplome und Leistungszertifikate.

Ein Diplom, die Begabtenförderung des Landes Tirol und ein Leistungszertifikat der Schule gab es für Juri Fuchs (Bauunternehmen Walter Frey GmbH), Daniel Indrist (Hans Bodner Baugesellschaft) und Stefan Mair (Stoll Bachmann GmbH). Juri Fuchs wurde Lehrling des Monats August 2017 und stellt sich gerade der Wahl zum Lehrling des Jahres, Dominic Risser und Daniel Indrist absolvieren bereits jeweils die zweite Lehre in einem verwandten Beruf mit verkürzter Lehrzeit.

Landtagsabgeordneter Martin Mayerl gratulierte den jungen Absolventen. Der stellvertretende Innungsmeister Werner Frey zeigte sich begeistert vom Engagement der Berufsschule und der Lehrlingsausbilder im Bezirk. Er wünschte den Lehrlingen viel Erfolg bei der bevorstehenden Lehrabschlussprüfung.

Klassenvorstand Stefan Theresiak und RMO-Projektverantwortliche Gina Streit mit den Schülern und Lehrpersonen der italienischen Partnerschule.

In der vergangenen Woche verweilte auch eine Delegation der Partnerschule C.F.S. Scuola Edile aus Sedico, Belluno, im Rahmen eines Interreg-Maurerworkshops auf der Burg Heinfels in Osttirol. Die 17 Südtiroler Lehrlinge besuchten am 27. April die Berufsschule in Lienz und zeigten sich beeindruckt von der vielseitigen Ausstattung.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren