Vorerst wird der Baustellenverkehr des Mobilitätszentrum Lienz über die neue Brücke rollen. Die allgemeine Verkehrsfreigabe ist für Mitte 2020 geplant. Fotos: ÖBB/Brunner Images

Vorerst wird der Baustellenverkehr des Mobilitätszentrum Lienz über die neue Brücke rollen. Die allgemeine Verkehrsfreigabe ist für Mitte 2020 geplant. Fotos: ÖBB/Brunner Images

Mobilitätszentrum Lienz: Neue Draubrücke fertiggestellt

Die neue Südzufahrt zum Bahnhof soll Mitte 2020 für den Verkehr freigegeben werden.

Die neue Brücke über die Drau, die im Zuge des umfassenden Bahnhofsumbaus in Lienz künftig die Zufahrt von Süden aus zum Bahnhof, Park+Ride-Anlage und Radzentrum sowie Radverlade-Bahnsteig ermöglicht, wurde nun fertiggestellt. Die ÖBB haben die Arbeiten an der neuen Brücke damit zeitgerecht abgeschlossen.

Zunächst wird die Brücke aufgrund der Logistik nur für den Baustellenverkehr zum Südteil des Bahnhofs genutzt werden. Nach der geplanten Verkehrsfreigabe wird die neue Draubrücke ab voraussichtlich Mitte 2020 für Pkw der Zufahrt zur Park+Ride-Anlage sowie zum Eisenbahnmuseum dienen. Fußgänger und Radfahrer gelangen dann vom Süden über die Brücke und durch eine Unterführung unter dem Bahnhof komfortabel in die Lienzer Innenstadt.

Der Baustart für die neue Brücke, über die der Bahnhof Lienz künftig von der Tristacher Straße her erreichbar sein wird, erfolgte im Februar 2019 mit den Vorarbeiten und den Fundamenten. Anschließend folgte im Mai 2019 der Start für die Montage der auffälligen Tragkonstruktion. Die Träger wurden alle in einem Stück transportiert, der Hauptträger mit einer Länge von 32 Metern wurde ebenso wie die beiden Bögen mittels Sondertransport angeliefert. Die neue Draubrücke – sie ist bereits jetzt der neue Blickfang am Lienzer Bahnhofsgelände – ist das erste Kernstück des Gesamtprojektes zur Modernisierung des Bahnhofs der Stadt Lienz.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

7 Postings bisher
Goodiegoodie

Ist der Bahnhof nach dem Umbau nur noch von Süden erreichbar oder bleibt auch eine Zufahrt von der Tiroler Straße?

    chiller336

    laut plan kommt eine einmündung auf den jetzigen parkplatz gegenüber der einfahrt zur polizei

spezi

Auch die Farbe des Brückengeländers ist dem grünen "Mauthäuschen" angepasst😃

Spanidiga

Schaut wirklich gut aus...das gesammte Projekt....wenn jetzt noch die richtige Anbindung eines guten Radweges gelingt....ein großes Plus für Lienz....👍

    chiller336

    die anbindung gibts eh - die ganze tristacherstraße bis zum kreisverkehr wird radweg - juhuu .....

      Suncity

      Dann gibt es wenigstens keinen Autoverkehr mehr in der Tristacherstrasse für einen sommer lang! Dann kommt man vielleicht drauf welche Schnapsidee Variante 1 (mischverkehr) ist.

      wolf_c

      ... das ist ja dann eine richtige Rad s t r a s s e ! und kein R-weg mehr, bravo! ... und ausbaufähig weil die Schmalspur-wegelen sind ja echt ein Graus; wahrscheinlich braucht es dazu aber Planer aus dem Ausland, in Vorarlberg gibt es schon mehr Wissen dazu ...