Öffi-Freizeittipp · 25.09.2021 · Werbung

Öffi-Freizeittipp: Zu Gast in „Vanni’s Vogelwelt“

Mit dem Zug besuchen wir Oberdrauburgs „Naturhistorisches Museum“ – ein Geheimtipp!

Lesen
0 Postings
Chronik · 25.09.2021 · Redaktion

Auto fährt in Almabtrieb: Mehrere Verletzte im Zillertal

78-jähriger Lenker aus Deutschland nennt Bremsversagen als Grund für den Unfall.

Lesen
0 Postings
Chronik · 25.09.2021 · Redaktion

Tödlicher Forstunfall in der Gemeinde Großkirchheim

Mit einem Radbagger samt Kran und Seilwinde führte ein 33-jähriger Tiroler am Freitag, 24. September, unterhalb der sogenannten „Färberkasa“ im Großen Zirknitztal, Gemeinde Großkirchheim, Forstarbeiten durch. Sein Vater (71 Jahre) begleitete ihn. Gegen 14.00 Uhr verließ der Mann für zehn Minuten den Bagger. Als er zurückkehrte, lag sein Vater regungslos zwischen zwei Holzstämmen. Eine Unfallursache war nicht zu erkennen. Der Sohn unternahm Wiederbelebungsversuche und setzte einen Notruf ab. Der Notarzt des Rettungshubschraubers Alpin Heli 6 aus Zell am See führte die Reanimation fort, konnte jedoch um 15.07 Uhr nur mehr den Tod des Mannes feststellen.

Lesen
0 Postings
Podcast · 25.09.2021 · Redaktion

Literatur im Podcast: Was liest Bruno Skorepa?

Der musizierende Mathematiker hat viele Bücher im Regal. Welche verrät er Anja Kofler.

Lesen
0 Postings
Politik & Wirtschaft · 25.09.2021 · Redaktion

OGH: Pflegekräftegesetz in Tirol ist diskriminierend

Bei ungeplanten Diensten Zuschläge für Teilzeitkräfte geringer als für Vollzeitangestellte.

Lesen
1 Posting
Chronik · 25.09.2021 · Redaktion

Unfall im Zuge einer Feuerwehrübung in Kartitsch

Im Zuge einer Übung der Freiwilligen Feuerwehr Kartitsch platzte aus unbekannter Ursache am 24. September gegen 20:21 Uhr ein unter Druck stehender Feuerwehrschlauch (B- Schlauch) unmittelbar vor dem Verteiler. Dabei wurde ein 58-jähriger Feuerwehrmann vom Schlauch bzw. vermutlich auch vom Verteiler getroffen und stürzte zu Boden. Der Mann erlitt durch den Unfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurde nach Erstversorgung durch seine Feuerwehrkollegen mit der Rettung in das BKH Lienz eingeliefert.

Lesen
0 Postings
Politik & Wirtschaft · 25.09.2021 · Redaktion

Auch Kärnten zufrieden mit der Sommersaison

Stärkste Hauptsaison seit zehn Jahren. Drei Millionen Nächtigungen im August.

Lesen
0 Postings
Tipp · 24.09.2021 · Werbung

Markus Hengstschläger: Neustart mit Lösungsbegabung

Auftaktvortrag zur Reihe „Wie leben wir nach der Krise?“ des Bildungshauses am 28. September.

Lesen
0 Postings
Meinung · 24.09.2021 · Redaktion

Klimafreundliche Alternativen statt Ausbau der B100

Offener Brief der FFF-Osttirol und zehn weiterer Umweltinitiativen an das Land Kärnten.

Lesen
16 Postings
Meinung · 24.09.2021 · Redaktion

Nachhaltige Zerstörung für vorübergehende Durchfahrt?

Leserbrief von Renate Hölzl zur „Abrisszufahrt“ am Schlossmoaridyll.

Lesen
7 Postings
Politik & Wirtschaft · 24.09.2021 · Anna Maria Huber

Radweg auf Iseltrail: Doch (noch) nicht auf Schiene?

15.000 Quadratmeter Asphalt am Iselufer geplant. Umweltlandesrätin Felipe reagiert verhalten.

Lesen
10 Postings
Chronik · 24.09.2021 · Redaktion

Tödlicher Motorradunfall auf der Plöckenpass-Straße

Am 23. September gegen 15:40 Uhr fuhr ein 82-jähriger Amerikaner mit seinem Motorrad die Plöckenpass-Straße (B110) talwärts in Richtung Oberdrauburg. Aus noch ungeklärter Ursache kam der Motorradlenker von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum am Straßenrand. Trotz medizinischer Erstversorgung durch das Team des Notarzthubschraubers  C7 verstarb der Motorradfahrer noch an der Unfallstelle. Eventuelle Zeugen des Unfallgeschehens werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Oberdrauburg zu melden.

Lesen
1 Posting
Kultur & Szene · 23.09.2021 · Anna Maria Huber

„Blaue“ zeitgenössische Kunst für Lienzer Mittelschüler

Die „KIDS-Kunstbox“ startet die heurige Tirol-Tour an der Mittelschule Egger-Lienz.

Lesen
0 Postings
Politik & Wirtschaft · 23.09.2021 · Roman Wagner

Breitband: 21 Mio. Euro im Lienzer Talboden investiert

In Iselsberg hat der Planungsverband 36 die Erschließung seiner 15 Gemeinden abgeschlossen.

Lesen
4 Postings
Politik & Wirtschaft · 23.09.2021 · Redaktion

Karawankentunnel: Zweite Röhre erreicht Staatsgrenze

Erst Anfang 2028 werden aber beide Tunnelröhren für den Verkehr freigegeben werden.

Lesen
4 Postings
Chronik · 23.09.2021 · Redaktion

Nikolsdorf: Frau teilweise von Elektroschlepper überrollt

Bei Reparaturarbeiten an einem Elektroschlepper wurde am 22. September eine 31-jährige Österreicherin in einer Werkstatt in Nikolsdorf von diesem im Bereich der beiden Unterschenkel überrollt und unbestimmten Grades verletzt. Sie saß unmittelbar vor dem Elektroschlepper um Aufkleber an der Front zu entfernen, als aus bisher ungeklärten Gründen das Armaturenbrett auf das Gaspedal fiel und sich das zwei Tonnen schwere Fahrzeug unkontrolliert in Bewegung setzte. Ein ebenfalls anwesender Bekannter betätigte sofort die „Not-Aus-Taste“ und setzte den Notruf ab. Die Verletzte wurde mit dem Notarzthubschrauber C7 ins Krankenhaus nach Villach gebracht.

Lesen
0 Postings
Politik & Wirtschaft · 23.09.2021 · Gerhard Pirkner

Abrissbagger unterwegs zum „Schlossmoar-Idyll“

Ein Abrissbescheid der Stadt Lienz macht die Streuobstwiese nun zur Baustelle.

Lesen
37 Postings
Politik & Wirtschaft · 22.09.2021 · Redaktion

Durnwalder ist 80 und attestiert Kompatscher zu wenig Herz

„Die Taten, die ich gesetzt habe, sind so viele, dass sie nicht vergessen werden können“.

Lesen
0 Postings
Chronik · 22.09.2021 · Roman Wagner

Kaum Interesse an Impfangebot in Lienzer Schulen

Verhaltener Start für die Impfaktion. Infektionen in einer Klasse des Gymnasiums.

Lesen
0 Postings
Chronik · 22.09.2021 · Redaktion

Reißeck: Unfall in Tunnel forderte drei Verletzte

Bei Bauarbeiten auf 2300 Metern prallte ein Kipper ungebremst in eine Stollenwand.

Lesen
0 Postings
Politik & Wirtschaft · 22.09.2021 · Redaktion

Coronavirus: Vier Parteien rufen zum Impfen auf

Gemeinsamer Auftritt von VP, SPÖ, Grünen und NEOS zur Steigerung der Impfquote.

Lesen
0 Postings
Chronik · 22.09.2021 · Redaktion

57 Einsätze für die Lienzer Bergretter im Jahr 2020

Erschwerte Arbeitsfreistellung für Einsätze als Herausforderung für die Zukunft.

Lesen
0 Postings
Chronik · 22.09.2021 · Redaktion

Online-Anmeldung für dritten Stich in Tiroler Arztpraxen

Es stehen rund 140 Ärzt:innen zur Auswahl. Anmeldung über das Impfportal des Landes.

Lesen
0 Postings
salto.bz · 22.09.2021 · Redaktion

Kindergeld nur mit Sprache und „Kultur“?

Statt auf Integration setzt Südtirol ab 2022 bei Nicht-EU-Bürgern auf restriktive Maßnahmen.

Auf salto.bz lesen
Chronik · 21.09.2021 · Redaktion

Lienz: Schwerer Paragleitunfall am Spitzkofel

Ein Gleitschirmpilot stürzte unmittelbar nach dem Start vom Gipfel ab.

Lesen
0 Postings
Politik & Wirtschaft · 21.09.2021 · Redaktion

Oberhofer zu Winterregeln: „Von Klarheit weit entfernt“

Tiroler Neos-Chef kritisiert die Covid-Vorgaben für die touristische Wintersaison.

Lesen
0 Postings
Politik & Wirtschaft · 21.09.2021 · Redaktion

Italien und Deutschland kritisieren Tiroler Transitpolitik

Man ortet Rechtsverstöße und droht mit Klagen. Platter und Felipe „gelassen und unaufgeregt“.

Lesen
2 Postings
Chronik · 21.09.2021 · Redaktion

47-jähriger Kärntner bei Sturz im Mölltal verletzt

Am Montagnachmittag, 20. September, begleitete ein 47-Jähriger aus Rangersdorf im Gößnitztal bei Heiligenblut einen Landwirt, der nach seinem Weidevieh schaute. Unterwegs stürzte der Kärntner aus eigenem Verschulden und fiel auf den Rücken, weshalb er nur sehr schwer Luft bekam. Sein Begleiter alarmierte die Rettungskräfte. Der Verletzte wurde vom Notarzthubschrauber C7 mit Verdacht auf eine Prellung des Brustkorbes ins BKH Lienz geflogen.

Lesen
0 Postings
Kultur & Szene · 21.09.2021 · Redaktion

FAMFEL: „Musik isch volle unser liabeschte Sache“

Die Osttiroler Mundart-Pop/Rock-Band lädt am 1. Oktober zum Konzert in Lienz.

Lesen
0 Postings
Politik & Wirtschaft · 21.09.2021 · Anna Maria Huber

Tirol: Im August mehr Nächtigungen als vor Corona

Weniger Ankünfte dafür längere Aufenthalte. Osttirol hinter Ötztal an zweiter Stelle.

Lesen
1 Posting
Politik & Wirtschaft · 21.09.2021 · Redaktion

Innsbrucker Herbstmesse findet auch „light“ nicht statt

Die Innsbrucker Herbstmesse wird auch in einer „Light-Version“ heuer nicht stattfinden. Als Gründe für die Absage der ursprünglich für die von 6. bis 10. Oktober angesetzten Messe wurden am Montag die „erneut ansteigenden Infektionen und Hospitalisierungsraten bei noch zu geringer Impfquote“ und die damit verbundene Verunsicherung der Aussteller genannt. Deshalb habe man sich für diese Vorgangsweise „zur Wahrung der gesundheitlichen und wirtschaftlicher Interessen aller Beteiligten“ entschlossen, hieß es. Die „große Unsicherheit“ habe im Vorfeld bei der Congress Messe Innsbruck (CMI) zu „vielfältigen Fragen und Reaktionen” geführt.

Lesen
0 Postings