Chronik · 23.04.2021 · Redaktion

Lkw hatte Haschisch im Wert von 2,5 Mio. Euro geladen

Großer Drogenfund in Kufstein. 261 Haschisch-Pakete waren zwischen Fliesen versteckt.

Lesen
0 Postings
Chronik · 23.04.2021 · Redaktion

Osttirol: Ende der Testpflicht für vier Gemeinden

Die seit 11. April aufrechte Ausreiset-Testpflicht für das Gebiet der Gemeinden Anras, Abfaltersbach, Assling und Leisach endet mit Ablauf des morgigen Samstags, 24. April. Das hat der Corona-Einsatzstab des Landes in Abstimmung mit der Bezirkshauptmannschaft Lienz beschlossen. Die Ausreise-Testpflicht für Tirol inklusive Osttirol wurde hingegen verlängert. „Die Infektionszahlen in den Gemeinden Anras, Abfaltersbach, Assling und Leisach sind stabil bis rückläufig. Dennoch ist es weiterhin erforderlich, wachsam zu sein“, sagt Elmar Rizzoli vom Corona-Einsatzstab des Landes. Mit Stand heute, Freitag, gibt es im Bezirk Lienz 244 Personen, die aktuell mit dem Coronavirus infiziert sind.

Lesen
0 Postings
Chronik · 23.04.2021 · Walburga Plunger

Stadtgärtner bringen den Frühling zurück

Die Winterschäden an den Grünanlagen in Lienz waren groß. Jetzt blühen die ersten Blumen.

Lesen
0 Postings
Chronik · 22.04.2021 · Redaktion

Tirol verlängert Ausreise-Testpflicht bis 5. Mai

Das Land spricht von einer Vorsichtsmaßnahme, um die Virusmutationen einzudämmen.

Lesen
6 Postings
Sport · 22.04.2021 · Roman Wagner

Eishockey: Clemens Unterweger stemmt den Meisterpokal

Eine Osttiroler Fan-Delegation feierte mit den KAC-Eiscracks mitten in der Nacht den Titel.

Lesen
18 Postings
Chronik · 22.04.2021 · Roman Wagner

Lebensmittel vor der Tonne retten? Geht auch in Lienz

Wir zeigen euch, wie ihr in Osttirol mit einer App Gutes für unseren Planeten tun könnt.

Lesen
13 Postings
Promotion · 22.04.2021 · Werbung

Einschreibung in die Städtischen Kindergärten

In Lienz können Eltern ihre Kinder von 3. bis 7. Mai für das Betreuungsjahr 2021/22 anmelden.

Lesen
0 Postings
salto.bz · 22.04.2021 · Redaktion

Südtirol startet in wenigen Tagen mit „grünem Pass“

Trotz Meinungsdifferenzen mit Rom hält die Landesregierung am Zeitplan fest.

Auf salto.bz lesen
Chronik · 22.04.2021 · Walburga Plunger

Geburtenrückgang durch die Corona-Pandemie

In der Region Lienz ist das Gegenteil der Fall, hier gab es Ende 2020 mehr Geburten als 2019.

Lesen
0 Postings
Podcast · 22.04.2021 · Gerhard Pirkner

Hermann Erlach: „Ich trage immer ein Stück Osttirol mit mir“

Der künftige Boss von Microsoft Österreich ist erster Gast im neuen Dolomitenstadt-Podcast.

Lesen
1 Posting
Kultur & Szene · 22.04.2021 · Redaktion

Manu Delago steigt für das Klima aufs Rad

Am 29. Mai kommt der Musiker auf einer 1600 Kilometer langen „ReCycling-Tour“ nach Lienz. 

Lesen
0 Postings
Chronik · 21.04.2021 · Redaktion

Begehrtes Gut: 175 Impfdosen in Villach verschwunden

In der Impfstraße in Villach fehlen laut Aufzeichnungen 35 Impfdosen, insgesamt sind dort seit Februar bereits 175 Impfdosen verschwunden. Derzeit ist noch nicht klar, was mit diesen Impfdosen passiert ist, geschweige denn wie sie verschwunden sind. Das Fehlen der Vakzine wurde jedenfalls zur Anzeige gebracht. Von der Bestellung über den Transport in die Impfstraße bis hin zur dortigen Verwahrung erfolgen genaue Aufzeichnungen und Bestätigungen bei Übergaben. Ebenso gibt es detaillierte Aufzeichnungen von allen Impftagen und den übrig gebliebenen Mengen. Nun liegt es an der Exekutive zu klären, wie angesichts dieser strengen Vorschriften 175 Impfdosen spurlos verschwinden konnten.

Lesen
0 Postings
Chronik · 21.04.2021 · Redaktion

Einbrüche in Sillian, Heinfels und Strassen

Bislang unbekannte Täter brachen in der Zeit vom 20.04.2021, 16:00 Uhr bis zum 21.04.2021, 10:30 Uhr in insgesamt drei Objekte in den Gemeinden Sillian, Heinfels und Strassen ein und durchsuchten die Räumlichkeiten. In Heinfels erbeuteten die Täter Bargeld im mittleren, dreistelligen Eurobetrag, während bei den beiden anderen Tatorten Sachschaden in bisher unbekannter Höhe entstand.

Lesen
0 Postings
Chronik · 21.04.2021 · Redaktion

Corona-Testangebot in Osttirol wird ausgeweitet

In 13 Osttiroler Gemeinden öffnen weitere Teststationen.

Lesen
6 Postings
Chronik · 21.04.2021 · Roman Wagner

Die Gemeinde Oberlienz ist jetzt familienfreundlich

Im Sonnendorf freut man sich über ein Gütezeichen und schmiedet weitere Pläne.

Lesen
0 Postings
Chronik · 21.04.2021 · Redaktion

Uni Innsbruck bekommt Covid-Teststationen

An den Hauptstandorten der Universität können sich nicht nur Studierende testen lassen.

Lesen
2 Postings
Meinung · 21.04.2021 · Redaktion

Gedanken zum Osttirol Innovation Award

Franz Brugger regt in einem Leserbrief an, die Sieger nur durch eine Fachjury zu ermitteln.

Lesen
5 Postings
Politik & Wirtschaft · 20.04.2021 · Redaktion

Land Tirol will 4,7 Milliarden Euro in Pflege investieren

Günther Platter: „Unser Anspruch ist es, österreichweit die beste Pflege anzubieten.“

Lesen
5 Postings
Chronik · 20.04.2021 · Redaktion

Es gibt noch freie Impftermine in der Dolomitenhalle

Land läutet Impf-Phase-3 ein. Knapp ein Viertel der Osttiroler hat erste Dosis erhalten.

Lesen
23 Postings
Chronik · 20.04.2021 · Walburga Plunger

Lienz: Neue App lehrt Verhalten im Krisenfall

Bevölkerung soll durch hilfreiche Informationen spielerisch auf Notfälle vorbereitet werden.

Lesen
11 Postings
Politik & Wirtschaft · 20.04.2021 · Gerhard Pirkner

Gute Bilanzen der größten Osttiroler Industriebetriebe

Liebherr Lienz und HELLA überstanden das erste Corona-Jahr sehr gut und starten durch. 

Lesen
1 Posting
Politik & Wirtschaft · 20.04.2021 · Redaktion

In Kärnten sind Chaletdörfer mit 1.200 Betten geplant

900.000 Euro für eine Suite am Presseggersee? Raumordnung als „Kniefall vor Investoren“.

Lesen
2 Postings
Chronik · 20.04.2021 · Roman Wagner

Schwarze Strände und ein Hindernisparcours

Bevor der Sommer kommt, ist am Tristacher See nach dem harten Winter noch viel zu tun.

Lesen
1 Posting
Politik & Wirtschaft · 20.04.2021 · Redaktion

Glettler sieht in Sachen ÖBAG „deutlichen Gesprächsbedarf“

Bischof bleibt bei seiner Forderung, 100 Familien von den griechischen Inseln aufzunehmen.

Lesen
5 Postings
Chronik · 19.04.2021 · Redaktion

Familie vergiftet sich irrtümlich mit Narzissenzwiebel

Im Frühjahr kommt es immer wieder zu folgenschweren Pflanzenverwechslungen.

Lesen
0 Postings
Chronik · 19.04.2021 · Redaktion

Schüler legen Computer-Führerscheinprüfung ab

Die Prüfung für den international anerkannten Nachweis fand erstmalig auch an der MS Sillian statt.

Lesen
0 Postings
Politik & Wirtschaft · 19.04.2021 · Redaktion

Neuer Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein angelobt

Vorschusslorbeeren des Bundeskanzlers für den Hausarzt des Bundespräsidenten.

Lesen
12 Postings
Chronik · 19.04.2021 · Redaktion

Matrei und Sillian: Rotkreuz-Ortsstellen ziehen Bilanz

Freiwillige zeigten großes Engagement und wurden von Schnee und Corona gefordert.

Lesen
0 Postings
Tipp · 19.04.2021 · Werbung

Sillian: Regional einkaufen! Gehen, radeln, fahren?

Bei der Mobilitätsumfrage des RMO mitmachen und 100 Euro für den nächsten Einkauf gewinnen.

Lesen
0 Postings
Chronik · 19.04.2021 · Redaktion

Oberkärnten: Arbeitsunfälle forderten zwei Schwerverletzte

Am Freitag, 16. April, war ein 46-Jähriger in einem Stallgebäude in Greifenburg mit der Demontage eines Heukrans beschäftigt. Als er dabei von einem Holzträger auf eine angelehnte Leiter stieg, rutschte diese weg und der Mann stürzte fünf Meter tief auf den asphaltierten Stallboden. Dabei zog er sich schwerste Verletzungen zu und wurde nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Klagenfurt geflogen. Am Samstag, 17. April, stürzte ein 42-Jähriger bei Dacharbeiten auf seiner Garage in Winklern aus bisher unbekannter Ursache aus rund viereinhalb Metern Höhe auf den Asphalt und erlitt schwere Verletzungen. Er wurde vom Notarzthubschrauber C7 ins Klinikum Klagenfurt geflogen.

Lesen
0 Postings
salto.bz · 19.04.2021 · Redaktion

Covid-Intensivstation: „Eine unfassbare Tragik“

Intensivmediziner Bernd Andergassen spricht im Videointerview über seine Erfahrungen.

Auf salto.bz lesen