Video! Bürgerdialog zum Lienzer Hauptplatz

Was sagen die Stadtbewohner und -bewohnerinnen zu den Plänen für ihr „Wohnzimmer“?

Am Montag, 14. Juni, wurden die Entwürfe für die Neugestaltung des Lienzer Hauptplatzes erstmals der Öffentlichkeit präsentiert. Am Vormittag und am Abend lud die Stadt zum Bürgerdialog ins Gymnasium. Rund 50 Personen – unter ihnen viele bekannte Gesichter – kamen zum Abendtermin, dennoch blieben viele Sitze leer.

Nach einer einstündigen Präsentation von Bürgermeisterin Elisabeth Blanik, Stadtbaumeister Klaus Seirer und dem Leiter des städtischen Gartenamtes, Martin König, wurde die Diskussion eröffnet. Wir waren mit der Kamera dabei:

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

1 Posting bisher
Spanidiga

Bin der Meinung das das Grundkonzept okay ist...Verbesserungen in der eine oder anderen Richtungen wird es immer geben...und nochmal ,allen alles recht machen geht nicht....nichtmal bei mir. Anfangen-eventuell für Korrekturen offen sein-fertigstellen.👍