Archive

14-Jähriger hängt Polizei auf dem Radweg mit dem Auto ab

Am 4. September gegen 01:15 Uhr nachts sah eine Polizeistreife einen auf dem Radweg fahrenden Pkw in Nußdorf-Debant. Als der Lenker die Polizisten bemerkte, gab er Gas und brauste auf dem Radweg mit hoher Geschwindigkeit in östliche Richtung davon. Dabei überfuhr er eine Katze, die getötet wurde. Die Streife verlor das Fahrzeug schließlich aus den Augen.

Eine Fahndung verlief vorerst negativ. Später fand die Polizei den leeren Pkw und forschte den 14-jährigen Sohn des Zulassungsbesitzers als Täter aus. Anzeigen an die Bezirkshauptmannschaft Lienz und die Staatsanwaltschaft Innsbruck folgen.

Skischaukel Sillian-Sexten bei UVP-Behörde eingereicht

Viel offizielles Lob für das 40 Millionen-Projekt der Schultz-Gruppe und der 3 Zinnen AG.

39

Lienz: Hauptplatz nicht auf der Tagesordnung

Verzögert sich der angekündigte Baubeginn? Opposition kann Diskussion einfordern.

13

Schulbeginn im Osten mit „Sicherheitsphase“

In AHS und Mittelschulen gibt es neue digitale Werkzeuge und der Ethikunterricht startet.