Die kleine Hexe Dorothee und das Elfenvolk

Heute lernen wir lustige Wesen kennen, die allerliebst aussehen und immer gut gelaunt sind. 

Im Gegensatz zum sehr fleißigen kleinen Erdvolk, das tagein und tagaus unermüdlich in den großen und weit verzweigten Wurzeln des sprechenden Baumes arbeitet, lieben die Elfen das Leben und ihre Freiheit. Sie sind den Hexen darin sehr ähnlich und viele der großen und kleinen Hexen und Hexenmeister hegen deshalb auch enge Freundschaften mit ihnen. Ganz besonders die kleine Hexe Dorothee. Sie liebt die Fröhlichkeit und Ausgelassenheit der Elfen und Kobolde und so ist es auch kein Wunder, dass sie ihre Freunde im Elfenvolk bittet, ihr dabei zu helfen, das Problem des Erdkönigs zu lösen. Welches Problem? Ja wenn man das nur wüsste!


Der Podcast „Die kleine Hexe Dorothee“ ist auf allen gängigen Podcastplattformen inklusive Spotify, Apple-Podcasts und Google Podcasts zu finden. Erdacht hat die Geschichten über diese entzückende kleine Hexe die Osttiroler Autorin Silvia Ebner, deren Tochter Anna für jede Episode ein lustiges Titelbild zeichnet.

Silvia Ebner ist eine Erzählerin mit Leib und Seele. Ihr erstes Buch „Vom Sterben. Und Leben“ erschien im Sommer 2018 im Dolomitenstadt-Verlag und wurde gleich zum Bestseller. Die Sprachlehrerin arbeitet auch als Journalistin, Theaterautorin und Podcasterin.

Das könnte Sie auch interessieren

Die kleine Hexe Dorothee und der Erdkönig

Unsere Heldin begegnet in dieser Podcast-Folge einem schrulligen Kerl aus der Unterwelt.

Dorothees Großmutter Frieda hat ein Bauchgefühl!

Und Friedrich Frosch kämpft auf Dorothees Besen gegen seine Flugangst.

Keine Postings

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren