"Winto.klong" 2020: Damals noch auf der "realen" Bühne holte Norbert Feldner den ersten Preis nach Osttirol. Foto: Kulturzentrum Toblach

"Winto.klong" 2020: Damals noch auf der "realen" Bühne holte Norbert Feldner den ersten Preis nach Osttirol. Foto: Kulturzentrum Toblach

„Winto.klong“: Bühne frei für heimische Liedermacher!

In Toblach werden zum dritten Mal die besten Songs aus Tirol, Südtirol und dem Trentino gesucht.

Keinen einfachen Start haben die Veranstalter des Liedermacher-Festivals „Winto.klong“ in Toblach hinter sich: Gestartet im Jahr 2019 holte Norbert Feldner kurz vor Ausbruch der Pandemie den ersten Preis nach Osttirol, ein Jahr später wichen Veranstalter und Musiker:innen auf die digitale Bühne aus.

Im dritten Anlauf des Contests für Liedermacher:innen aus der Europaregion Trentino, Südtirol und Tirol soll es für die Künstler:innen am 11. Februar 2023 im Euregio Kulturzentrum Toblach wieder auf die „echte“ Bühne gehen.

Wer am Musik-Wettbewerb teilnehmen möchte, hat bis zum 30. November die Möglichkeit, sich via Biografie, Video und/oder Audio-CD zu bewerben. Der Musikstil ist frei, auch ob man allein oder mit Band auf der Bühne steht, lassen die Veranstalter offen. Die Lieder sollten allerdings „Originale“ aus der Region und deshalb auf Deutsch, Italienisch oder Ladinisch getextet sein.

Eine Fachjury wird Mitte Dezember aus allen Einreichungen sechs Bewerber:innen auswählen, die bei einem Workshop sowie beim „Abend der Liedermacher“ inklusive Contest dabei sind. Zu gewinnen gibt es für Platz 1 einen Tag im Aufnahmestudio, die Zweitplatzierten bekommen die Möglichkeit, ein professionelles Musikvideo zu drehen und Platz 3 darf sich über ein Fotoshooting freuen. Gleichzeitig verspricht der Contest Aufmerksamkeit für das eigene musikalische Schaffen.


Mehr Infos und Anmeldung:
Euregio Kulturzentrum Toblach, Jessica Oberleiter
jessica@kulturzentrum-toblach.eu | +39 (0)474 976151

Das könnte Sie auch interessieren

Norbert Feldner gewinnt Festival der Liedermacher

Der Osttiroler überzeugte Jury und Publikum bei der ersten Ausgabe von „Winto.klong“ in Toblach.

Toblacher „Winto.klong“ auf digitaler Bühne

Das Liedermacher-Festival vom eigenen Wohnzimmer aus genießen – und voten!

Keine Postings

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren