Archive

„Als Sprintnasenbohrer muss ich mich strecken“

Langlauf-Shootingstar Johannes Dürr startet mit der Nr. 1 im Dolomitensprint. Das Interview.

Letzter Auftritt für Albin Eggers fünften „Totentanz“

Sammler stellt Schloss Bruck das Werk noch einmal zur Verfügung.

4

Martin Niedertscheider in Dubai auf dem Stockerl

Lienzer Autohändler im Prefa Racing Team Dritter beim 24 Stunden Rennen in der Wüste.

Hermann Kuenz übernimmt Funktion im Obstbauverband

Seit kurzem ist der Landtagsabgeordnete und Dölsacher Obstbauer Hermann Kuenz stellvertretender Präsident des Bundesobstbauverbandes. In der Dachorganisation der österreichischen Obstbauern treffen sich 73 Delegierte aus allen Bundesländern. Sie stehen für rund 220.000 Tonnen Tafelobst (im Jahr 2012) auf einer Anbaufläche von 7.700 Hektar. In Tirol sind es rund 90 Hektar an Erwerbsapfelanlagen. „Das ist als Anerkennung für die Tirol Obst als Fachverband der Tiroler Obstbauern in der Landwirtschaftskammer zu sehen“, erklärt Kuenz, der auch Obmann der Tirol Obst ist. Als Präsident wurde Rupert Gsöls aus der Steiermark gewählt.

4