Archive

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Panzendorf

Ein 35-jähriger Slowene lenkte am 7. Dezember gegen 11:50 Uhr einen Sattelschlepper auf der Drautalstraße im Ortsgebiet von Panzendorf – Gemeinde Heinfels – in Richtung Lienz. In der Gegenrichtung war ein 81-jähriger Osttiroler unterwegs, sein achtjähriger Enkel fuhr ebenfalls im Fahrzeug mit.

Der Senior geriet aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und es kam zu einer seitlichen Kollision mit dem Lkw, bei der sowohl der Großvater als auch der Bub unbestimmten Grades verletzt wurden. Sie wurden mit der Rettung in das Krankenhaus Lienz gebracht. Der Lkw-Lenker blieb unverletzt.

Florian Phleps führt künftig die Tirol Werbung

Bisheriger Prokurist setzte sich beim Geschäftsführer-Hearing durch.

2

Expertenkritik am geplanten Kärntner Budgetdefizit 2019

Hauptkritikpunkt des KIHS sind die 83 Millionen Euro Nettoneuverschuldung.

Ski-Weihnacht in der Skiregion „3 Zinnen Dolomiten“

Das Skiparadies lockt mit friedlich winterlicher Stimmung und kulinarischem Hochgenuss.

Ein Taferl als Hinweis auf die Zukunft des Raumes

Die Gemeinden des Planungsverbandes 36 zeigen ihr Zusammengehörigkeitsgefühl.

6

Im Winter wird die Drau in Lienz ausgebaggert

Geschiebemassen nach Unwetter werden entfernt. Aufweitung verhinderte Schlimmeres.

3

Ein Lienzer Café als Ort der Begegnung

KünstlerInnen der Lebenshilfe-Werkstätte zeigen ihre Werke im Café Cappuccino.

Tiroler Tigas erhöht mit 2019 Erdgaspreise

Bei durchschnittlichen Haushaltskunden um sechs Prozent oder 5,25 Euro monatlich.