Archive

Land Tirol bessert beim „Wohnpaket“ nach

Es gibt Extra-Zuschüsse für Wohneinheiten im strukturschwachen ländlichen Raum.

Vorhang auf für die „stärkste Frau von Matrei!“

Das Rote Nasen Varieté enthüllte im Seniorenheim manches verborgene Zirkustalent.

Stadt Lienz eröffnet ein Infobüro am Hauptplatz

Im „Stadtlabor“ sind derzeit die Pläne für den Ausbau des Bahnhofs zu sehen.

1

Jungbauern bringen Landleben in die Stadt

Festumzug und Genussfest am 19. Mai in Lienz stehen unter dem Motto „Erlebnis Osttirol“.

Tiwag an Tauernbach und Schwarzach in Warteposition

Während sich die Tiwag offenbar sicher ist, dass sie Ende Mai einen positiven naturschutzrechtlichen Bescheid für das 90 Millionen Euro teure Ausleitungskraftwerk am Matreier Tauernbach bekommt, stehe diese Bewilligung für den Ausbau des Kraftwerks an der Schwarzach im Defereggental noch aus. Das erklärte Vorstandsdirektor Johann Herdina am 14. Mai in einem Mediengespräch in Matrei. Auch wenn die Behörde das Matreier Projekt durchwinken sollte, rechnet Hodina mit weiteren Einsprüchen und einem Baustart frühestens 2023. Naturschützer wenden sowohl am Tauernbach als auch im Defereggental ein, dass die Kraftwerke massiv in die Gewässerökologie eingreifen und wirtschaftlich wenig sinnvoll sind.

3

Blackout: Land Tirol sieht sich vorbereitet

Welche Tankstellen in Osttirol auch bei Stromausfall funktionieren.

1

„Frauenbilder“ ab 18. Mai in fünf Euregio-Städten

Bozen, Bruneck, Lienz, Innsbruck und Trient beteiligen sich an diesem Interreg-Projekt.