Archive

Feuer zerstörte ein Wirtschaftsgebäude in Virgen

Kurz vor Mittag entwickelte sich am 14. Juni in einem auf 1.315 Metern Seehöhe gelegenen Wirtschaftsgebäude im Gemeindegebiet von Virgen ein Vollbrand, dessen Ursache noch nicht geklärt ist.

Ein rascher und umfangreicher Löscheinsatz der alarmierten Feuerwehren verhinderte die Ausbreitung des Feuers auf den benachbarten Erbhof. Das Wirtschaftsgebäude, alle Arbeitsgeräte, die sich darin befanden und die vor dem Gebäude abgestellten Fahrzeuge wurden durch den Brand völlig zerstört. Aus dem Gebäude gerettet wurden die Tiere. Es gab keine Verletzten.

Après Ski in Ischgl: “Der Gast ist ihnen völlig egal”

Lois Hechenblaikner hat die Tourismus-Exzesse in seiner Heimat in einem Buch verewigt.

Rassismus ist nicht das Problem der anderen

Er ist keine Geißel Gottes sondern veränderbar. Auch in der eigenen Lebenswelt.

4

Maurer attestiert der Tiroler ÖVP ein Sexismus-Problem

Grünen-Klubobfrau befeuert im ORF die Debatte um den „Luder-Sager“ und kritisiert Platter.

8

Emirate und Oman: Radeln im arabischen Winter

Wir erleben spektakuläre Bergfahrten und feiern Weihnachten einmal ganz anders.

1

Maskenpflicht ab Montag stark gelockert

Handelsangestellte können aufatmen. Gastro-Personal muss maskiert bleiben.