/ Freitag, 21.08.2015

7

Laut ORF-Tirol gibt der Verfassungsgerichtshof (VfGH) der Bundeswasserbauverwaltung recht, die gegen den Willen des Matreier Bürgermeisters Andreas Köll die Isel renaturieren und ein Naherholungsgebiet errichten will. Die Isel soll demnach bei Matrei-Seblas einen Nebenarm erhalten, eine Aussichtsplattform und Stege sollen errichtet werden. Köll legte Beschwerden nach dem Wasserrechtsgesetz und dem Naturschutzgesetz gegen die Aufweitungspläne ein – und wurde vom Landesverwaltungsgericht am 20. März in allen Punkten abgewiesen.

/ Freitag, 21.08.2015

Tag der offenen Tür bei Revital

Das Nußdorfer Unternehmen für integrative Naturplanung lädt am 4. September zu sich ein.

/ Freitag, 21.08.2015

Osttiroler Gin gibt es bereits, jetzt folgt Whisky

Acht heimische Kooperationspartner testen derzeit Getreidesorten für zwei Brennereien.

/ Donnerstag, 20.08.2015

1
Arbeitsbedingungen in Krankenhäusern

Nach langer Vorverhandlung ist man sich inzwischen einig, dass man diskutieren wird.

Werbung

/ Dienstag, 18.08.2015

Tiwag-Freiwillige halfen bei Bauarbeiten im Hochgebirge

Die Bonn-Matreier Hütte brauchte eine Erneuerung der Energieversorgungsanlage.

/ Montag, 17.08.2015

1
Geschafft: Felbertauern ist fertiggestellt

Ab sofort ist der Straßenteil „Schildalm“ ungehindert befahrbar.

/ Donnerstag, 13.08.2015

2
Prämierte Kalser Ziegenmilchprodukte

Joghurt und Glocknerkugeln vom Figerhof wurden beim „Kasermandl“ ausgezeichnet.

/ Mittwoch, 12.08.2015

4
Team Osttirol heizt Tourismusdebatte an

Verstaubt die Destinationsstrategie in den Schubladen des TVBO?

Werbung

/ Mittwoch, 12.08.2015

Bauern stöhnen unter Belastungen

Landwirtschaftskammer warnt: „Produktivität ertrinkt in Bürokratieflut!“

/ Dienstag, 11.08.2015

Berufsreifeprüfung: neue Kurse ab September

Es ist nie zu spät, um die Matura nachzuholen. Das WIFI bietet Kurse und Orientierungstests.

/ Dienstag, 04.08.2015

Felbertauernstraße wird am 21. August eröffnet

Streckenabschnitt „Schildalm“ kurz vor der Fertigstellung.

/ Montag, 03.08.2015

Fertig ausgebildete Verkäufer für Bezirk Lienz

Erfolgreiche Lehrabschlussprüfungen im Textil- und Lebensmittelhandel Osttirols.

/ Dienstag, 28.07.2015

12
Zehn Osttiroler Gemeinden in der „roten Zone“

Der Finanzbericht des Landes ist da – und lässt Spielraum für Interpretationen.

/ Montag, 27.07.2015

Schindel und Holz feiert Jubiläum

Die Umweltwerkstatt kümmert sich seit fünf Jahren um Soziales und um die Umwelt.

/ Freitag, 24.07.2015

4

WE, GHS, OSG, Siedlerbund, Neue Heimat, Frieden – praktisch alle Gemeinnützigen Wohnbaugenossenschaften des Landes zeigen sich interessiert an einer Realisierung des städtischen Einfamilienhaus-Projekts an der Zettersfeldstraße in Lienz.

Nach Diskussionen im Gemeinderat und einem Rückzieher der Firma Zanier, die an der Straße und als Lärmschutz für die geplanten 20 Einfamilienhäuser ein Firmengebäude errichten sollte, wurden die Karten neu gemischt. 

/ Freitag, 24.07.2015

Es war ein offenes Geheimnis, aber genannt werden wollte Jurai Oles als potenzieller Investor für eine Kletterhalle in Lienz bisher nicht. Jetzt ist es offiziell, Oles hat mit seinem Unternehmen, der Dolomitenressort Betriebs GmbH bei der Stadt angefragt, ob das Grundstück zwischen Straße und Drau vis á vis des Jugendzentrums verfügbar sei. Die Stadt beantwortet die Anfrage positiv, würde die 1060 Quadratmeter kostenlos zur Verfügung stellen und entsprechend widmen. Diese Vorleistung und zu erwartende TVB-Gelder sollen dem Unternehmer das Vorhaben schmackhaft machen. Jurai Oles betreibt seit Jahren die Dolomitenhütte und investiert derzeit auch in Bad Jungbrunn.