Archive

Starke Musik zum Sommerstart in Toblach

Stimmung pur und eine große Packung guter Sound beim „Langis.klong“.

Alban Lakata bei den „Four Peaks“ sehr stark

Der Osttiroler Weltklasse-Radler ist endgültig zurück im Topfeld.

Was wird aus dem Pfleghaus Schloss Anras?

Der Betreiberverein arbeitet an ambitionierten Zukunftsplänen.

5

Rapid Lienz bleibt Matrei auf den Fersen

Der SV Rapid Lienz gewann in Penk nach einer souveränen Vorstellung mit 1:3. Die Dolomitenstädter ließen keine Zweifel aufkommen, dass sie weiter um den begehrten Relegationsplatz mitspielen wollen. Die Mannen von Bernhard Hanser traten couragiert auf und ließen den Hausherren wenig freie Räume.

Bereits in der 13. Minute parierte Penk Keeper Christian Penker einen Kopfball von Patrick Eder nach einem Eckball nur mit Mühe. Ab der 25. Minute startete eine Drangperiode der Grünweißen.

Ungarn im Schlauchboot kenterten in der Isel

Polizei und Wasserrettung im Einsatz. Zwischenfall verlief harmlos.

Zwei Osttiroler bei Überfall in Villach verletzt

Am 8. Juni 2014 gegen 03.00 Uhr wurden zwei Osttiroler im Stadtgebiet von Villach Opfer eines versuchten Raubes. Die beiden jungen Männer (19 und 20 Jahre) waren zu Fuß unterwegs, als sie von einer 6-köpfigen Gruppe angegriffen wurden. Die mutmaßlichen Täter forderten die Herausgabe der Brieftaschen und schlugen auf ihre Opfer ein. Den beiden Osttirolern gelang die Flucht. Sie wurden bei dem Überfall leicht verletzt. Eine örtliche Fahndung verlief bisher ergebnislos. Die Erhebungen sind noch nicht abgeschlossen.

Laut Personenbeschreibung handelt es sich bei der Tätergruppe um Menschen ausländischer Herkunft, die dunkel bekleidet waren.

Die Slideshow zum SuperGiro Dolomiti

Die besten Bilder der neuen Streckenabschnitte des Marathons.