Archive

Liste Fritz hat Fragen zur Osttiroler „Gesundheitsstudie“

Nützt diese Studie dem heimischen Tourismus und wer kümmert sich um die Umsetzung?

3

Die Georg-Großlercher-Schule öffnete ihre Tore

Am Tag der offenen Tür machten sich Interessierte ein Bild vom Sonderschulalltag in Sillian.

Betrug rund um einen Autokauf in Osttirol

Ein 23-jähriger in Osttirol wohnhafter Italiener leaste Ende Februar bei einem Autohaus in Osttirol ein Fahrzeug. Dann bot der Mann das Fahrzeug über eine Internetplattform zum Kauf an. Ein bulgarischer Autohändler kaufte das Fahrzeug und bezahlte als Anzahlung laut Polizeibericht „einen mittleren, vierstelligen Eurobetrag“.

Als der Autohändler am 19. April abends das Fahrzeug abholte, wurde er einer Polizeikontrolle unterzogen und der Sachverhalt kam ans Licht. Der 23-Jährige wird nach Abschluss der Ermittlungen an die Staatsanwaltschaft Innsbruck angezeigt. Das Fahrzeug wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft sichergestellt.

Obstbauern im Lienzer Becken rüsten für den Frost

Am Kuenzhof wird gesprüht und geräuchert. Die LLA schließt die Hagelnetze.

5

Land zeichnet fünf Osttiroler Traditionsunternehmen aus

Ältester Traditionsbetrieb unter den Geehrten war die Tischlerei Lanser mit 140 Jahren.

Norman Stolz konzertiert im „Fraggele“ in St. Jakob

Der Sänger aus dem Defereggental ist für den Songwriter-Award nominiert.