Archive

Kühe absichtlich erschrecken und sich dabei filmen?

Für Kopfschütteln sorgt ein Trend auf der Videoplattform TikTok. Landwirte warnen.

7

1,9 Millionen Euro Förderung für Osttiroler Gemeinden

Bei der zweiten diesjährigen Ausschüttung des Gemeindeausgleichsfonds werden insgesamt 1,9 Millionen Euro für anstehende Projekte in den Gemeinden im Bezirk Lienz zur Verfügung gestellt. Mehr als eine halbe Million Euro sind für Straßen, Wege und Brücken veranschlagt, 324.436 Euro fließen in die Abfallbeseitigung, 280.000 Euro werden für die Wildbachverbauung und 210.000 Euro für Kinderbetreuungseinrichtungen verwendet. „Der Erhalt von Dienstleistungen, der örtlichen Infrastruktur und der qualitätsvollen Kinderbildung und -betreuung sind für die Lebensqualität und Standortattraktivität wesentlich“, unterstreicht der zuständige Landesrat Johannes Tratter.

Alpenverein warnt vor Altschneefeldern

Schnee kann beim Wandern für kritische Situationen sorgen. Worauf es beim Queren ankommt.

2

NMS St. Jakob: Sieg bei Fremdsprachenwettbewerb

Stefan Volgger setzte sich bei „The Big Challenge“ bundesweit als Erster durch.

Holzarbeiter in Heinfels von Baum getroffen

Ein 40-jähriger rumänischer Forstarbeiter war am 1. Juli in einem Waldgebiet südlich von Heinfels alleine mit dem Vorschneiden von Bäumen beschäftigt. Ein Stamm fiel jedoch nicht wie geplant und traf den Arbeiter am Rücken.

Der Mann zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Dennoch gelang es ihm, selbst mit dem Auto ins Tal zu fahren, wo er vom Notarzt erstversorgt und schließlich ins Bezirkskrankenhaus nach Lienz gebracht wurde.